By niemandsland | junio 26, 2012 - 12:21 pm
Posted in Category: General

Sommer in der Stadt / Unser Freies Radio Contrabanda fm ist in Gefahr, wir rufen alle Hörerinnen zur Unterstütztung auf, Text in Deutsch und Spanisch/ Griechenland Rettungsfarce ohne Ende und dann noch Deutschland Griechenland im Fussball/ „Die Jueven“: das spanische Satiremagazin Jueves verschüttet ätzenden Humor, Merkel Miss Spanien 2012/ Spaniens marode Banken werden gerettet, das Volk wird weiter ausgeplündert / Katastrophenblock/ Xavi – die Spielintelligenz des FC Barça/ Olivia Trummer im Selbstporträt, neue CD Poesiealbum, Jazz mit deutschen Texten / Historischer Rückblick: Boxeraufstand in China/ Töne, Klänge & Gesang: Iris Regenbogen, Rios Reiser, Skeptiker, Cäthe, Funny van Dannen.

IN EIGENER SACHE: DAS FREIE RADIO CONTRABANDA FM IN GEFAHR

Seit einigen Tagen ist uns bekannt, dass der Sendebetrieb von Contrabanda auf FM in Barcelona in Gefahr ist. Von seiten der „Subdirección General de Ordenación del Espacio de Comunicación Audiovisual de la Generalitat de Cataluña” (Organ der katalanischen Landesregierung, das die Verteilung von Lizenzen für Rundfunk und Fernsehen regelt) erging an uns der Befehl zur Schließung der Sendeanlage.

Im Moment gibt es bei Contrabanda 30 verschiedene Radiosendungen, die aus verschiedenen Perspektiven über die unterschiedlichsten Themen und Bereiche des kulturellen, politischen und sozialen Geschehens berichten.

Die momentane Schliessungbedrohung ist ein neuer Angriff gegen die Freien Radios und alternativen Medien. Wir sind uns bewusst, das dies im aktuellen politischen Kontext der sozialen und wirtschaftlichen Kürzungen und des Abbaus des demokratischen Rechtstaats durchgezogen wird. Es handelt sich um einen Teil einer koordinierten Strategie: diejenigen Informationskanäle, die dem politischen Spiel von Macht- und Marktinteressen nicht unterworfen sind und Transparenz und Aufklärung bieten, sollen zum Schweigen gebracht werden.

Der Sendebetrieb von Contrabanda fm auf 91.4 muss erhalten bleiben! Aus diesem Grunde bitten wir alle Gruppen, Organisationen und Personen, die bei Contrabanda mitgearbeitet haben und noch mitarbeiten, um ihre Unterstützung. Und wir brauchen natürlich auch die Hilfe unserer Hörerinnen und Hörer, sowohl der treuen als auch der neu hinzugekommenen und der Künftigen.
Contrabanda fm gehört ALLEN. Sie werden uns nicht zum Verstummen bringen.
Von den Massnahmen der Staatsmacht nicht betroffen sind unsere Podcasts im Internet.
Die Sendung Niemandsland wird weiterhin ohne Probleme im Podcast zu hören sein.

Play
By niemandsland | junio 18, 2012 - 12:07 pm
Posted in Category: General

Chelsea London, wo die reichen Griechen ihre Milliarden hinschaffen, eine Reportage vom NDR / Dichter am Ball: Fussballlieder, Fan-Nationalstolz, harmlos oder gefährlich? Wolf Wondratschek über Schwarzenbeck, Christoph Buch, Gedicht / Katastrophenblock: Grexit ohne Ende/ Millionärselend in Deutschland, die Schleckerkinder/ Die Supermerkel/ Private Krankenversicherungen prellen Patienten/ Gottesmann Gauk ruft zu mehr Krieg auf/ Nobelpreisträgerin Herta Müller in BCN, Texte und Vorträge/ Der Club 27 – live fast, die young/ Musik u Klänge u.a. von: Ja Panik, Pe Werner, Beatrice Kahl, MM Westernhagen.

Play
By niemandsland | junio 11, 2012 - 5:34 pm
Posted in Category: General

Gedichte über den Fussball von F.W. Bernstein, Ingrid Fichtner, Jan Koneffke, Ursula Kraechel u.a./ Jetzt doch Rettungsschirm für Spaniens Privatbanken , wir kommentieren die Lage/ Die Rede des grossen Diktators / Schauprozess mit gefälschten Beweisen in Bilbao gegen 2 deutsche Aktivisten / Menschenrechtsverletzungspech in der Ukraine/ Katastrophenblock / Die Bürgerinitiative Salven el Port Vell klagt an: Privatisierungspläne des Hafens von Barcelona für Luxusyachtenterminal / Solikonzert für Gefangene Gewerkschafter / Musik u.a.von: Cäthe, Jazz-Pistols, D-Flame, Blutengel, Xavier Naidoo.

Play
By niemandsland | junio 4, 2012 - 4:37 pm
Posted in Category: General

Kinderarmut in Deutschland – aus dem Unicef-Bericht / Historischer Rückblick: Mord an Benno Ohnesorg am 2.Juni 1967/ Geld futsch: Spaniens Banken haben Milliarden verzockt und veruntreut/ Bald Krieg gegen Syrien? Pentagon drängt, aber Merkel und Putin wollen nicht/ Katastrophenblock / Geschichtsthemen: Eichmann-Prozess und Edelweisspiraten/ Die Kulturrevolution aus Holland: Repair-Cafés, reparieren statt neu kaufen/ Umfrage zum Thema Tod: wie möchten Sie sterben, wenn es so weit ist?/ Musik und Klänge u. a. von: Herbert Grönemeyer, F.J. Degenhardt, Jule Neigel Band, Helge Schneider, Christina Stürmer.

Play