By niemandsland | julio 1, 2013 - 11:40 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 29. Juni – 6. Juli  2013

Der Schriftsteller Quim Monzó über den Tourismus in BCN/ Woher kommt der Hass – Christopher Street Day gegen Homophobie und Diskriminierung / Werner: Menschen tun Menschliches/ Zur Tradition der US-Computerschnüffelei, vor Prism gab es schon das weltweite Spähprogramm Echelon / Korruption in Spanien: der  erstaunliche Fall Barcenas / Katastrophenblock & kommentierte Meldungen / Presseschau / Gesindel: Die Anglo-Irish-Hab-ich mir-ausm-Arsch-gezogen-Bank/ Pep Guardiola spricht Deutsch/  Die Proteste in der Türkei, Spiegel auf türkisch & deutsch/ Filme im NL:  u.a. Touristen, Trailer Hannah Arendt/ NL-Feature: Globale Mafia/ Musik & Klänge u.a. von: Klaus Hoffmann, Rio Reiser, Jan Delay/ Einstürzende Neubauten, Ohrbooten.

Play

This entry was posted on lunes, julio 1st, 2013 at 23:40 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*