By niemandsland | mayo 19, 2014 - 2:23 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 17. – 24. Mai 2014 

Das NL-Interview: Margareta Eppendorf, eine Polit-Künstlerin aus dem Ruhrgebiet zu Gast in BCN, ihre gesellschaftspolitisch engagierten Projekte/ Stopp Folter!!, Amnesty-International ruft das Jahr gegen die Folter aus, der AI-Jahresbericht über Folter weltweit/ Europawahl – Krise zu Ende? Spanische Regierung greift die Realität mit neoliberalen Erfolgsmetaphern an/ Foto der Woche: Nach Grubenunglück: Türkische Regierungsvertreter verhöhnen und treten Protestierende/ Kommentar: Hintergründe des Grubenunglücks in der Türkei/ Katastrophen & vermischte Meldungen, u.a.: ARD-100 Sekunden, Kissinger und Nixon: Todeswünsche für Brandt, rechte Politikerin in Spanien von Parteikollegin erschossen, Ende des Bankgeheimnisses und Weltrevolution im Steuersystem oder Bluff, um unsere Daten zu grabschen?/ Presseschau im Netz/ / Blockupy-Aktionstage im Mai/ Lange Museumsnacht in BCN/ Musik & gute Töne u.a. von: Landratten, Ton Steine Scherben, Funny van Dannen, Marteria, Christina Stürmer.

Adresse zur Sendung: www.margareta-eppendorf.de

Play

This entry was posted on lunes, mayo 19th, 2014 at 14:23 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*