By niemandsland | septiembre 8, 2014 - 9:50 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 6. – 13. September 2014

Wilhelm Busch, ein Gedicht/ Proteste gegen Sauf- und Verdrängungstourismus in der Barceloneta gehen weiter, Demo-Bericht, Interview mit Horacio, Massnahmen, Diskussion/ Stadt als Handelsmarke? Welches Tourismus-Modell verträgt die Stadt, Mafiamethoden/ Nach Steuerparadiesaffäre und Korruptionsverdacht:  Katalanischer Patriotismus unter Druck/ Nato macht Rückzieher in der Ukraine, Waffenstillstand im Bürgerkrieg/ Katastrophenblock: ARD, Taz, Spiegel, Jungewelt, Frontex 2.0: Die Festung Europa wird ausgebaut/ Fatih Akins neuer Film „The Cut“, angesiedelt zur Zeit des Völkermords an den Armeniern, Interview Akin/ „Herr Guardiola“ von M. Peranau, ein Buch über Pep Guardiola/ Musik & gute Töne u.a. von: Miles Davis, BAP, Helge Schneider, Bernadette laHengst

Play

This entry was posted on lunes, septiembre 8th, 2014 at 9:50 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*