By niemandsland | noviembre 17, 2014 - 11:36 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 15. – 22. November 2014

Heinrich Heine, Nicht mehr barfuss, Lyrik & Jazz/ Lesung: Autonomie droh(n)t. Rasante Entwicklung der Kampfdrohnen: Drohnen sollen selbst über Leben und Tod entscheiden, von Lühr Henken/ 2,23 Millionen Katalanen haben an der Consulta -Bürgerbefragung teilgenommen, Ergebnis & Perspektiven/ Zwangsräumungen in BCN/ Katastrophenblock: Ukraine, Faschisten und deutsche Polizeihilfe, Junckers Steuerparadies Luxemburg, US-Studie zeigt: TTIP-Abkommen wird Verarmung nach Europa bringen, G-20-Gipfel, Presse/ Indie-Pop Antistar Peter Licht mit neuer CD, Lob der Realität/ Kino in BCN: Filme in der besetzten Bank, Filmoteca, Kinostart in Deutschland: Das Labyrinth des Schweigens, über die Auschwitz-Prozesse/ Musik & Töne u.a. von: Gerd Westphal, Attila Zöller Quartett, Herbert Grönemyer, Rolf Kühn, Frittenbude.

Play

This entry was posted on lunes, noviembre 17th, 2014 at 11:36 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*