By niemandsland | diciembre 15, 2014 - 1:29 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 13. – 20. Dezember 2014

Reichstumsstudie über Verteilung von Volksvermögen in Deutschland/ Malerei in der Weimarer Republik, Totentanz der bürgerlichen Gesellschaft, NL-Lesung/ Neonazis aktiv – die Faschisierung der kapitalistischen Krisengesellschaften/ Hetze und Anschläge gegen Flüchtlinge in Deutschland, „Pegida“-Bewegung gegen Asylanten/ Geniestreich: Schwarz blüht der Enzian, der volkstümelnde Barde Heino kommt mit Metal-Album heraus/ Punk als Schlager: der wahre Heino Norbert Hähnl: Deutschland muss sterben/ Oktoberfest-Attentat 1980, Staatsanwaltschaft nimmt neue Ermittlungen auf/ Debatte: Geheimarmee der Nato & Klima der Spannungen/ Maulkorbgesetze in Spanien, Demonstrationsverbote und Polizeiwillkür gesetzlich verankert/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: ARD 100 Sekunden, Taz, Jungewelt, Spiegel, Prima Klima in Lima? Botschaft des Gipfels der Völker: den Widerstand globalisieren! Generalstreik in Italien, Lage am Hindukusch/ Kino: Fatih Akins „The Cut“ über Genozid an Armeniern in türkischen Kinos/ Musik & schöne Klänge u.a. von: Nina Hagen, Wolf Maahn, Laibach, Marteria, Herbst in Peking, G. Gundermann.

Play

This entry was posted on lunes, diciembre 15th, 2014 at 13:29 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*