By niemandsland | marzo 3, 2015 - 11:03 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 28. Februar – 7. März 2015

Angriff auf die Kultur, TTIP ist Systembruch des Völkerrechts/ Korruption in Spanien in der Endlosschleife, heute: Richter/ Vierkanttretlager – energetischer Indierock aus Husum/ Polizei will Straftaten per Software voraussagen, Predictive Policing, die üblichen Verdächtigen/ Hetzkampagne gegen die korruptionskritische Alternativpartei „Podemos“/ Kraftwerk – die Konzertreihe in der Neuen Nationalgalerie in Berlin/ Yolanda García, neue Gedichte/ Katastrophenblock & kommentierte Hintergründe: CIA hat Terrorgruppe KgU in der DDR finanziert/ Unglaublich reich: Katholische Bistümer legen ihre Vermögensverhältnisse offen/ BCN, Nachrichten aus einer unsichtbaren Hauptstadt: Energiearmut, Zwangsräumungen, Kampf gegen den Tourismuswahn, Grexit – ein Spiegel-Szenario, 100-Sekunden-Nachrichten der ARD, US-Wahl 2016, Republikaner stellen ihre Kandidaten vor: Mussolinityp und Betrüger, Taz, Jungewelt/ Kino: Filme in der enteigneten Bank, „Wir sind jung, wir sind stark“, Film über das Pogrom von Rostock-Lichtenhagen vor 23 Jahren/ Musik & gute Töne: Laura, Peggy, Iris, Max Herre, Joy Delanane, Vierkanttretlager, Rolf Kühn, Herrenmagazin, Jens Friebe.

Play

This entry was posted on martes, marzo 3rd, 2015 at 11:03 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*