By niemandsland | Marzo 14, 2017 - 1:09 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 11.- 18. März 2017

Kälbermarsch von Bertold Brecht, marcha de los terneros/ Es lebe der Tod! XXIV, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Barcelona, Rot gegen Rot 2. Teil, George Orwell in Katalonien/  Literatur zum Spanischen Bürgerkrieg/ Konstantin Wecker erhält Kleinkunstpreis/ Dein Fernseher hört mit, neue Spitzelprogramme der CIA durch Wikileaks enttarnt/ Internationaler Frauentag als Kampftag, “Die Straßen gehören uns!”, weltweite Demos, Streiks und Aktionen gegen Frauenhass und Diskriminierung/ Spielbericht eines Barça-Fans, Das Wunder hat einen Schiedsrichternamen: Blinde Bratwurst/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Erdogans Diktaturwahlkampf in Deutschland, Kommentar aus Spiegel, Tagesschau in 100 Sekunden, Beziehung Putin-Trump, Geheimdienstkloaken und Fake-News-Krieg, Angst vor Russland, fast 1000 Dschihadisten in Deutschland, Barcelona-Nachrichten, der Plünderer des Palastes packt aus, die 3%-Abzocke/ Kino im NL: Mittwochskino: Deutschland: Scherbenpark, Dänemark: Land of Mine, Korea: Die Taschendiebin/ Neue CD von Joy Denalane, Gleisdreieck/ Musik & gute Klänge u.a. von: Messer, Hans Werner Henze, Der Bürgermeister der Nacht, Jazzkantine.

Play

This entry was posted on Martes, Marzo 14th, 2017 at 13:09 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*