By niemandsland | septiembre 18, 2017 - 11:03 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 16.-23. September 2017

Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod XXXXV. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Karl Otten, Faschismus auf Mallorca/ Wortverliebt und poetisch, Musikneuvorstellung: Anna Depenbusch: Mein Alphabet/ Der letzte UFA-Star ist tot, Nachruf auf Margot Hielscher/ Katastrophenblock und kommentierte Nachrichten: Katalonien, der Countdown der Separatisten zum “Referendum” für Unabhängigkeit von Spanien läuft, Niemandsland-Reportage zum 11. September, Diada, Kritik: Referendum gefährdet Zusammenhalt der EU, Aktuelles vom Tage: Tagesschau in 100 Sekunden, “Ozapft is!!”, Gastreportage vom Oktoberfest, Presse, Spiegel: In Deutschland brodelt es, gespaltenes Land, Deutschland vor der Bundestagswahl, ein Land ohne Opposition, letzte Umfrageergebnisse: Merkel bleibt, Terroristen & Gewaltfreaks: Waffen leicht zu bekommen, Edward Snowden gibt Spiegel ein Interview, Auszüge: Geheimdienste hacken jetzt, Privatisierung des Geheimdienstes, EU-Politik: Ausweitung der Armutszone, Wahlspot der Internationalistischen Liste MLPD/ Musik & gute Klänge u.a.von: Till Brönner, Friedrich Liechtenstein, Funny van Dannen, Rammstein, Jazzkantine.

Play
By niemandsland | septiembre 11, 2017 - 9:50 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 9. – 16. September 2017

Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod XXXXIV. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges,Gusti Stridsberg, als Krankenschwester bei den Internationalen Brigaden/ Zum Tod des Krautrockers und Musikers von Can Holger Czukay/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Spanisches Verfassungsgericht stoppt Referendum auf Teufel komm raus, politische Schulhofschlägerei, strafrechtliche Konsequenzen, Tagesschau in 100 Sekunden, Lobbycontrol entlarvt Hetzkampagne gegen TTIP-Kritiker durch Hedgefonds, Fussballspieler als Finanzprodukte, Fussballvereine als Investitionsfonds/ Besuch im Studio I: die Linguistin Corin Grothe über den Alltag mehrsprachiger Kinder, Kinder entwickeln eine Art “Zwischenkultur”, Sprache des Imperiums/ Besuch im Studio II: Kinder zwischen den Kulturen & Sprachen erzählen/ Musik, Stimmen & schöne Klänge u.a. von: Pe Werner, Sarah Connor, Marina Rossell, Deine Freunde, Keimzeit, Jazzkantine, Sophia, Daniel, Lukas, Roman, Marlon.

Play
By niemandsland | septiembre 2, 2017 - 4:55 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 2. – 9. September 2017

Rambla von Barcelona, die traurigste Strasse der Welt/ García Lorca, la calle más alegre del mundo/ Eine Maus aus Gummi: Gedenken an die Opfer des islamistischen Terroranschlags/ NL-Klang-Collage: “Ring them Bells”, Der Terroranschlag von Barcelona: Augenzeugen und Reporter berichten/ No tinc por, ich habe keine Angst, NL- Reportage der Grossdemo zum Gedenken an die Opfer des islamistischen Terrors, Wenn Trauer zum politischen Schlachtfeld wird / Bedrückendes Gezänke/ Gastbeitrag Demo von ARD/ NL- Reportage II:  König auspfeifen gut und schön, aber das hier?!/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Sandra Bullock gibt 1 Million, Bosse wollen länger schuften lassen, Merkel erfreut: Plagiator will Comeback, Militärausgaben der BRD, Tagesschau in 100 Sekunden, Spanien: Antiterrorgesetze zuerst gegen linke Satire, Terror-Imam wurde nicht überwacht, Armutsbericht: 20 % der Unter-18-Jährigen in Deutschland sind arm, 40 Jahre Deutscher Herbst, die RAF, Terror damals und heute, Juan Moreno über Barcelona: wie die Stadt sich verändert/ Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod XXXXIII. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Robert Capa und Gerda Taro, das legendäre Photo des Spanischen Bürgerkrieges/ Kino & Literatur: Jugend ohne Gott , Film von Alain Gsponer nach Roman von Ödön von Horvath/ Musik & Klänge u.a. von: Marina Rossell, Natasha Bedingfield, Jupiter Jones, Herbert Grönemeyer, Hildegard Knef, Klaus Schulze, Max Herre & Sophie Hunger, Die Nerven.

Play