By niemandsland | enero 15, 2018 - 11:42 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 13. – 20.  Januar 2018

Patriotische Taten und das Finanzielle/ Es lebe der Tod, 61. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Kommandant Hans/ Katalonienkonflikt: Die Kiste ist leer, Bastelanweisungen sollen aus Brüssel kommen/ 200 Jahre Karl Marx, Nachfahren kommen zusammen/ B. Brecht: 3 Paragraphen der Weimarer Republik, von Antoni & Schall/ In 5 Lektionen zum Rüstungslobbyisten / Spaniens Staatsprobleme und kein Ende/  Katastrophen & kommentierte Nachrichten: mickrige Reallohnsteigerungen, Assange bekommt ecuadorianischen Ausweis, 100 Sekunden Tagesschau, neue Trumpiaden: Dreckslochstaaten & gekauftes Schweigen, Revision des Luxleaks-Urteils, Puigdemont will Präsident werden, politische Verfolgung in Spanien, Groko-Sondierungen abgeschlossen: CSU setzt sich durch, Sozis kriegen wenig, Merkel behält Macht, böses Erbe der SPD, Exkurs: Noske zerschlägt 1920 Proteste gegen Betriebsrätegesetz, 42 Tote, Intersexuellengesetz schafft Probleme in Justiz & Verwaltung, keine Pressefreiheit in der Türkei, Yücel seit 1 Jahr in U-Haft, verfehlte Aufarbeitung der Korruption in Spanien, Berlin: Gedenken an Rosa Luxemburg & Karl Liebknecht/ Kino in BCN, die Serie “Bron” , Die Brücke, Transit in den Tod, Serienverbrechen & globalpolitischer Terrorismus/  Musik & Klänge u.a. von: Ebow, Sara Lesch, Söhne Mannheims, Karies, Herbolzheimer.

Play

This entry was posted on lunes, enero 15th, 2018 at 11:42 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*