By niemandsland | diciembre 18, 2018 - 5:51 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 17. Dezember 2018 – 7. Januar 2019

Lao Tse: Unruhen im Königreich/ Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 102: Walter Fischer, Angst und Heldentum im Krieg/ Historische Schaltkreise XI, 2. Teil: Aber das ist ja Faschismus!/ Vor 80 Jahren: Mutterkreuz in Gold für 8 Kinder von Hitler gestiftet/ Wahlen im Mai 2019: Rathaus verschickt Wahlinfos in allen Sprachen, Colau: keine Göttin, aber vernünftigste Option/ Migrationsdebatte, Linke & Arbeiterklasse/ Weihnachtsgrüße, Weihnachten ohne Müll: Nichts kaufen!/ Debatte: Die Lage in Katalonien vor der Ministerkonferenz, die Rolle der CDRs und die Gewalt/  Katastrophen & kommentierte Meldungen: Aufstehen-Bewegung von Sarah Wagenknecht schon 167.000 Unterstützer, Millionen Migranten in unterbezahlten Jobs, Todesfalle Mittelmeer,2018: 2160 Tote, Überstundenterror: Ungarns Parlament beschließt „Sklavengesetz“, nach islamistischem Terroranschlag in Strasbourg: Verschwörungstheorien blühen, Tagesschau in 100 Sekunden, BRD: 460 Neonazis trotz Haftbefehls auf freiem Fuß, rechtsradikale Polizisten bedrohen Anwältin, Spanien: Vox jetzt Mehrheitsbeschaffer für Konservative? Deutschland sucht Geheimagenten/  Barcelona-Nachrichten: Wohnhölle BCN, 950.000 Einwohner in unsicheren und ungeeigneten Wohnungen, Meeresblick gestört, Plattform vor der Küste ,“Nosotros“-Partei gegründet, dreckiges Dutzend gegen Ada Colau, Torras Irrtum: Slowenien ist nicht Katalonien, Elektrorollerterror auf den Bürgersteigen, Aktionstag gegen Spanien, keine Fahrpreiserhöhung 2019/ Kino: Der geteilte Himmel, Love Actually/ Musik & gute Klänge: Kante, Zimt, Holger Czukay, Rosalía.

Play
By niemandsland | diciembre 12, 2018 - 3:27 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 10. – 17. Dezember 2018

Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, 101.Teil: Anna Siemsen, Junge Soldaten der Republik/ Gelbe Westen und gelbe Blockaden: zur Lage im Frankreich Macrons und im Katalonien Torras, hochgepeitschte Erwartungen, identitärer Zucker, die Rolle der CDRs und der Mossos, Gesten und nationalistisches Geschrei, Torra verhebt sich am slowenischen Modell/ Rockmusiker Marius Müller-Westernhagen ist 70/ Katastrophen & kommentierte Meldungen: Zahl der Arbeitsmigranten weltweit gestiegen, katalanische Politiker im Knast im Hungerstreik, Deutschland: Willkommen im Niedriglohnsektor: 40% Migranten beschäftigt, Waffenexporte steigen, Spanien hat jetzt eine rechtsradikale Partei: Vox, doch wer ist Schuld? Tagesschau in 100 Sekunden, Brexit vor dem Exit/ Barcelona-Nachrichten: Günstlingswirtschaft im katalanischen Kulturdezernat, Drogen & Falschgeld, Tod in der Notaufnahme: 84-Jährige stirbt nach 7 Stunden Wartezeit, Manuel Valls im Raval ausgebuht,  „Que la paz te cubra“, Gedenktafel zum Terroranschlag vom August 2017 an den Ramblas, Wohnen in BCN: Dachterrassen sollen bebaut werden, Stunk & Randale: Separatistenführung pfeift Mossos zurück, Prosten mit Wasser, Fasten für die Republik, Kinderschänder vom Erzbischof Barcelonas aus dem Land geschleust/ Kino-Kultur:   Die Akte General, „Das Boot“ als Serie, Sophie Scholl und der bürgerliche Widerstand/ Musik & gute Klänge u.a. von: Wolf Biermann, Tobias Becker Bigband, Kai Degenhardt.

Play
By niemandsland | diciembre 5, 2018 - 12:06 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 3. – 10. Dezember 2018

  1. Weltklimakonferenz in Kattowitz, Massendemos gegen Klimapolitik der Regierungen, Erderwärmung nicht mehr zu stoppen?/ Whiteys on the Mars, Raumsonde „Insight“ ist gelandet/ Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, 100.Teil: Carl Einstein, die Front in Aragón aus anarchistischer Perspektive/ Kabelsalat unterm Studiotisch/ Fußballnachrichten im Niemandsland: spanische U-17 Mädchen Weltmeisterinnen, Antifa-Duschgel für Sankt-Pauli-Fans/ Nach der Andalusienwahl: rechtsradikale Vox-Partei erschüttert etablierte Parteienlandschaft, Rechte triumphiert, Erklärungsversuche: Nationalismus statt sozialer Politik/ Katastrophenblock: Razzia bei der Deutschen Bank, Linke diskutiert Migrationspolitik, G-20 Gipfel in Buenos Aires, 22.000 Polizisten, Tagesschau in 100 Sekunden, Zivilisten nach Luftangriffe der US-Allianz in Syriern getötet, Madrid: Selbstmord bei Zwangsräumung, Weihnachten auf der Straße wegen Mietrückstand, Zahlen zur Andalusien-Wahl: PSOE abgewählt, Deutschland: mehr Arbeit im Alter, Kommentar: „Geld ist genug da“, Proteste in Deutschland: Kohle stoppen – Klimaschutz jetzt-Demo/ Barcelona-Nachrichten: Streiks und Proteste im öffentlichen Dienst gegen Kürzungspolitik und Lohnklau der Generalitat, Straße gegen Torras Separatisten-Regierung, Hungerstreik von angeklagten Separatistenführern in katalanischem Gefängnis/ Kino im Niemandsland: Kongens nei, The King’s decision, Wehrmacht marschiert in Norwegen ein, Ai Wei Weis Film „Human Flow“ über die weltweiten Flüchtlingsbewegungen, Fassbinder-Marathon im Goethe/ Musik und gute Klänge u. a. von: Einstürzende Neubauten, Krupps, Heino, AK 4711, Ashra Tempel.
Play