By niemandsland | octubre 2, 2019 - 4:09 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 30. September – 7.Oktober  2019

Weltenbrand, neue Tournee und CD von Konstantin Wecker/ Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod, die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 134: Propaganda, Wahrheit und Lüge im Bürgerkrieg/ Fridays for Future-Demo in BCN, eine NL-Reportage aus den Straβen, Stimmen und Klänge zum Klima/ IPCC, Weltklimarat-Report legt erschreckenden Bericht vor: Menschheit steuert mit Volldampf in die Katastrophe, Zahlen und Fakten/ Die Lage in Spanien vor den Neuwahlen und dem Prozess-Urteil gegen die Independentista-Führer/ Kurzer Abriss der Geschichte Kataloniens und seiner Präsidenten/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Verdi fordert Abschaffung der Leiharbeit, Alternativer Nobelpreis für Greta Thunberg,das groβe Gletscherschmelzen, Zwangsräumungen gleichgeblieben, ARD-Gastreportage: Fakten und Meinung sind 2 verschiedene Dinge!/ Barcelona-Nachrichten: Verhaftungen von CDR-Aktivisten wegen Terrorverdachts, angeblich Sprengstoff gefunden, politisches Klima heizt sich auf, Präsident Torra verteidigt Verhaftete, fieses Klima im katalanischen Regionalparlament, Torrent verweist Ciudadanos des Saales,drauβen protestieren Leute für Grundrente, Gelbe Schleifen von den Fassaden der Institutionsgebäude entfernt, Villa-Olimpica- Mörder begeht Selbstmord, Abzocke: Generalitat beschliesst Privatisierungsgesetz für Soziale Dienste, Abgas-Demo mit Autokorso in der Innenstadt/ Kino: „Und der Zukunft zugewandt“, Bernd Böhlich erzählt die Geschichte der Kommunistin Antonia Berger in Stalins Lagern/ Musik & gute Klänge u.a. von: Klee, Friedemann, Superpunk, Miles Davis.

Play

This entry was posted on miércoles, octubre 2nd, 2019 at 16:09 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*