By niemandsland | enero 15, 2020 - 5:19 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 13. – 20. Januar 2020

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 148, Barea in Madrid, Gerda Taro in Valencia/ In Extremo, Mittelalter-Rock mit Marktsackpfeifen und elektrischen Gitarren/ Rio Reiser zum 70./ NL-Straβenreportage: selber reparieren statt neu kaufen, das Kollektiv Restarter aus BCN/ Spanien: Endlich eine Regierung, Koalition von PSOE und Podemos mit Duldung der ERC steht, wird sie lange halten?/ Sánchez stellt sein Kabinett vor: 11 Ministerinnen & 11 Minister/ Humor: Piet Klocke über die Rente/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Tollhaus Nahost: Trump lässt iranischen General ermorden, Iran schiesst Zivilflugzeug ab, Geburtstag: 40 Jahre die Grünen, Tagesschau in 100 Sekunden, Separatist Junqueras verliert EU-Mandat, Iraks Regierung verlangt Abzug der US-Soldaten, Waffenpause in Idlib, BRD: Bürgermeister fordert Waffen zum Schutz gegen Rechte, Siemens bietet Umwelt-Aktivistin Job an, Siemens plant in Australiens Kohlebergbau zu investieren/ Die Barcelona-Nachrichten: El Niño verteilt 700 Millionen, Femizid in der Reyes-Nacht, Monarchie & Festtag, 1 Million Monarchisten, Kaufrausch & Rebajas, Top-Manta Verkauf zurück im Zentrum, neue Narcopisos-Plage im Raval, Jordi-Pujol-Plage zurück im katalansichen TV3, Korruption kein Thema /Kino: Berlin Ecke Schönhauser Allee, Scorceses The Irishman: genialer Soundtrack von Robbie Robertson, Robertsons neue CD Sinematic /Musik & gute Klänge u.a. von: Ton Steine Scherben, Disorder, Lotte, In Extremo, Jazzkantine.

Play
By niemandsland | enero 8, 2020 - 7:02 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 6. – 13. Januar 2020

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 147, Robert Capa, Bilbao fällt/ J.R. Jiménez/ Marius Müller Westernhagen: Kirche bei Woodstock: Neuaufnahme von Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz/ Endlich: unser schönes groβes Spanien bekommt Regierung von den 3 Königen geschenkt/ Hauchdünne Mehrheit für Pedro Sánchez im Parlament/ Katastrophenblock: BRD, Neuwahlen im Neuen Jahr? MAD soll Bericht über Rechtsradikale vorlegen, Gewerkschaft warnt vor Home-Office für Arbeitnehmer, Chiapas: 3000 Kämpferinnen auf Kongress kämpfender Frauen, Tagesschau in 100 Sekunden, US-Demokraten werfen Trump Kriegshetze vor, EU-Justiz: Haftbefehl gegen Puigdemont ausgesetzt, Leipzig: Polizei, Demonstranten & Gewalt, Türkei schickt Truppen nach Libyen, Venezuela: US-Guaidó lässt nicht locker/ Kino im NL: Meisterwerk1: Hässliche, böse alte Männer: „The Irishman“ von M. Scorsese, Meisterwerk 2: schöne, feine junge Frauen: „Porträt einer jungen Frau in Flammen“ von Céline Sciamma, Andreas Dresens Nachtgestalten im Goethe/ Musik & gute Klänge u.a. von: W.A.Mozart, J.M. Serrat, Jazzkantine, Till Brönner/.

Play
By niemandsland | enero 1, 2020 - 11:51 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 30. Dezember  2019 – 6. Januar 2020

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 146, Hemingway an der Front, Guernica wird vernichtet/ Kriegsspiel: Weihnachten 1914, Deutsche und Schotten verbrüdern sich beim Fussball/ Aphorismen zum Neuen Jahr 2020/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Russland hat Hyperschallwaffe und der Westen guckt doof, Medien kochen es klein, Imperialismus: AKK fordert Robusteres Mandat und droht mit Stacheldraht, Gewerkschaften lehnen höheres Rentenalter ab, Nahverkehrspreise steigen zum Jahreswechsel, Madrid: Diplomatenkrise zwischen Boliviens Putschregime und Spanien, Streik bei UFO über Weihnachten, WWF klagt an: Artensterben von Tieren noch nie so heftig, Von Raffke & Reibach: Viele Tierarten bald ausgerottet, Reiche vermehren sich, Milliardärs-Rangliste: Superreiche nochmal um 1.200.000.000.000 Dollar reicher, Aktienkurse explodieren, Jeff Bezos ist 116-facher Milliardär/ Der BCN-Nachrichtenblock: Klimanotstand macht es möglich: Weihnachten am Strand, Metropolis BCN erhöht AMB-Haushalt, Miserable Stimmung in der Fun-City: groβe Umfrage des Rathauses: Ada Colau fällt durch, Mehrheit bewertet Rathaus-Arbeit schlecht, Generalitat noch schlechter, gröβte Probleme: Kriminalität & Independentismo-Streit, Obdachlosenhilfe mit Problemen, Fuβballhölle für Espanyol, neuer Trainer Pitu Abelardo, kein Terrorverdacht mehr bei CDR-ERT-Häftling: frei auf Kaution/ Film: „Die Dasslers“ – Pionier, Brüder, Rivalen, unterhaltsamer Zweiteiler über Puma-Adidas-Geschichte./ Musik u.a. von:Till Brönner, Nena, Max Raabe, Friedemann, Pi de la Serra, Wiglaf Droste.

Play
By niemandsland | diciembre 26, 2019 - 10:55 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 23.- 30. Dezember  2019

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 145, Augustin Souchy, Maiunruhen in Katalonien, 2. Teil/ Kein Jahresrückblick/ Ohr an der Schiene der Geschichte, Demo gegen Femizid, Las Memorias del Jaguar, aus den Straβen/ Hitzerekorde & Klimanotstand, IPCC-Bericht: CO2-Emissionen müssen runter/ Katastrophenblock & vermischte Meldungen: Weltbevölkerung wächst zu Silvester auf 7,754 Milliarden Menschen, Betätigungsverbot für Hisbollah in der BRD gefordert, Tagesschau in 100 Sekunden, VW erzielt Rekordgewinn durch Stellenabbau, Moskau: Schiesserei vor Geheimdienstzentrale, Bolivien: Putschisten erlassen Haftbefehl gegen Evo Morales, London: Queen verliest Johnsons Regierungsprogramm, Brüssel: Europäischer Gerichtshof entscheidet: geflohener Puigdemont darf ins Europaparlament/ Barcelona Nachrichten: Gegen Wohnungsnot: Sozialwohnungen aus Schiffscontainern, Rathaus und Landesregierung für Steuererhöhungen für Besserverdiener, Zwangsräumungen gehen weiter, Butano-Gas-Flaschenbetrug, Umfrage: Mehrheit gegen Spielabbruch bei Nazirufen, Kneipenbesitzer drohen höhere Terrassengebühren auf Kunden abzuwälzen, Separatistenrandale beim Clasico FC Barça-Real Madrid, Rathaus publiziert Verhaltensempfehlungen bei LGTBI-Menschen in Firmen, Rathaus fordert Freilassung von Oriol Junqueras/ Kino: Volker Schlöndorfs „Die Stille nach dem Schuss“, als RAF-Angehörige in der DDR untergetaucht waren/  Musik & gute Klänge u.a. von: Pe Werner, Campino, Stefan Gwildis, Krupps, Rote Rosen.

Play
By niemandsland | diciembre 18, 2019 - 11:00 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 16. – 23. Dezember  2019

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 144, Augustin Souchy, Maiunruhen in Katalonien/ COP 25 in Madrid gescheitert, keine Ergebnisse im Kampf gegen den Klimawandel/ Geburtstage am 16.Dezember/ Beste Klimareinigungsmaschinen: Bäume/ Regierungsbildungs-Culebron mit Pedro Sánchez/ Greta Thunberg & die Bundesbahn/ Katastrophenblock: Zum Verzweifeln: Klimagipfel, Berlin: Merkel will Fachkräfte von ganz weit her holen, SPD will Steuererhöhung für Reiche, Tagesschau in 100 Sekunden, Italien will neue Bankenrettung, Australien brennt immer noch/ Barcelona-Nachrichten: Umweltkatastrophe am Besòs-Fluss nach Groβbrand in Chemikalien-Recycling-Fabrik, 3 CDR-Häftlinge auf Kaution frei, Umfrage: Mehrheit gegen Freigang von Separatistenführer, Fun-City: Airbnb-Plattform muss illegale Tourismuswohnungen aus dem Angebot nehmen, wieder Toter nach Messerstecherei auf Forrat, Separatisten wollen Barça-Madrid-Clasico zur Propaganda benutzen/ 274 nach Christus: am 25. Dezember Feiertag im Römischen Reich für den Sonnengott/ Auslieferung von Puigdemont, Sondermeldung: belgische Justiz verschiebt Entscheidung / Madrid: Spielabbruch wegen „Nazi“-Rufen bei Rayo-Vallecano/ Kino: „Ein Appartment in Berlin“ von Alice Agneskirchner, ein Film über junge Israelis in Berlin, Dokumentation von Thomas Schneider: „Die Bullen“– Polizei, Proteste und Terrorismus – Ex-Bullen sprechen von damals/  NL-Weihnachts-Klangeffekte/ Peter Weiss, Die Ermittlung/  Musik & gute Klänge u.a.von: Doldinger, Schönherz & Fleer, Norbert Buchmacher, Julia Koschitz.

Play
By niemandsland | diciembre 11, 2019 - 4:45 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 9. – 16. Dezember  2019

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 143, Martha Gellhorn/ Das Patriarchat ist ein Richter, der Vergewaltiger bist du! Las Tésis tanzen und singen gegen die Femizid-Kultur/ Woher kommt der Hass auf Greta Thunberg? Hass-Aufkleber wollen witzig sein und predigen Lynchjustiz – alles nur Spaβ, haha?/ Emma vergibt „Sexist-Award“-Stinkmorchel an Hass-Rapper Kollegah/ Trump schlägt um sich, Versuch einer Analyse des Geisteszustands/ Noch nichts Genaues: Regierungsbildung in Spanien zieht sich hin/ Katastrophenblock: Welt-Klimakonferenz in Madrid: viel Protest gegen inkompetente Politiker, Beschäftigte von Kaufhof wehren sich gegen Lohnabbau und Entlassungen, Berlin: Bund und Länder versprechen mehr Unterstützung gegen Antisemitismus, Kritik an Israel = Antisemitismus?, Australien leidet unter Rekord-Flächenbränden, Tagesschau in 100 Sekunden, Streiks in Frankreich gegen Rentenreform, Staat setzt auf Repression, Madrids Bürgermeister baut Fahrverbote ab, Demozahlen von Klimamarsch verfälscht, 500.000 = 15.000/ Barcelona-Nachrichten: Opfer bringen, Märtyrer schaffen für die groβe Sache, wird Torra vom Dach springen? Polizei & Weihnachtsgeschäft, Terrassenstreit wegen höherer Gebühren, Sturzregen und Laub, Weihnachts-Kirmes am Paseo Colón/ Kino & Theater: „Der Himmel über Berlin“ von Wim Wenders im Goethe, Maremar von Dagoll Dagom im Poliorama / Musik & gute Klänge u.a. von: TicTacToe, Schönherz & Fleer, BAP, Lindemann, Beethoven.

Play
By niemandsland | diciembre 4, 2019 - 2:16 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 2. – 9. Dezember  2019

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 142, Bomben aufs Hotel Florida, die Affäre Robles/ Aphorismen der Woche aus Harenbergs Geschichtskalender/ UN-Klimakonferenz (COP) in Madrid eröffnet: Gipfel inzwischen Teil des Problems,statt neuer Absichtserklärungen jetzt endlich handeln, Taz-Artikel: 8 Maβnahmen zur Rettung des globalen Klimas: CO2 in Endlager, CO2 im Boden, Kein Fleisch mehr essen, Bäume pflanzen, CO2 nicht mehr subventioniern, Wind und Sonne nutzen, CO2-Zertifikate handeln, Frauen und ihre Rechte stärken/ Ab 3º Celsius mehr beginnt das groβe Sterben/ Endesa-Stromkonzern betreibt Green-Washing/  Katastrophenblock: Kritik: Saudi-Arabien übernimmt G-20 Vorsitz, Autobestand in BRD steigt, EU-Parlament ruft Klimanotstand für Europa aus, 100-Sekunden-Tagesschau, neuer Vorstand: Linksruck bei SPD, Polizeigewalt in Kolumbien, Madrids Bürgermeister lässt Denkmal von Franco-Opfern abreiβen/ Die Barcelona-Nachrichten: Wasserversorgung bleibt in privater Hand, 320.000 Autofahrer verlieren 15 Millionen Stunden in Staus, russischer Geheimdienst fördert Separatismus, Tag gegen Gewalt an Frauen, Demobericht, Weihnachtsbeleuchtung ausgeweitet, Pesebre-Krippe an der Plaza San Jaume, Böse Spanier, gute Katalanen: linguistische Panne bei Anti-Machismus-Kampagne/  Kino: Goethe-Kino in BCN: „Berlin is in Germany“, Tatort Querschläger/ Musik und gute Klänge u.a. von: Cochise, Bernadette laHengst, Wenzel, Pat Metheny, BuJazzO.

Play
By niemandsland | noviembre 27, 2019 - 4:20 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 25. November – 2. Dezember  2019

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 141, Hemingway Capa/ Internationaler Tag zur Abschaffung der Gewalt gegen Frauen, Proletarischer Feminismus, Rotes Frauen-Komitee Hamburg, Kampagne des Rathauses von BCN zur Bekämpfung machistischer Verhaltensweisen und sexueller Aggressionen, Zahl der Opfer von Femizid steigt, Frankreich verkündet Gesetzespaket gegen Frauenhass/ Spanien: Regierungsbildung mit Unterstützung von Separatisten kompliziert/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Kolumbianische Diplomaten verplaudern sich bei Umsturzplänen gegen Venezuelas Regierung, Tagesschau in 100 Sekunden, NATO will im Weltraum operieren, Deutsche Bauern durch Dürre in Existenznot, Nationale Armutskonferenz: arm durch Wohnungsnot und Niedriglöhne, 678000 Obdachlose, einmal arm, immer arm, Demo gegen Neonazis in Hannover/ Barcelona-Nachrichten:  Protest-Zeltlager von Separatisten an der Plaza Universidad geräumt, Rathaus reaktiviert berüchtigte „Antidisturbios“, Neues Kreuzfahrtschiff bringt pro Tour 6334 Touristen in die Stadt, Historisches Bewusstsein: Via Laietana 43, Museum im Gebäude der Jefatura der Nationalpolizei gefordert, Gesundheitszentrum CAP für den Raval-Bezirk im Misericordia-Gebäude, Demo gegen Gewalt an Frauen/ Kino: The Report, mutiger Film über die Folter nach dem 9/11-Terroranschlag, „M“ – Eine Stadt sucht einen Mörder von Fritz Lang im Goethe-Institut/ Musik, Stimmen & gute Klänge u.a. von: Ulla Meinecke, Greta Thunberg, Carola Rackete, Anna Depenbusch, Pink Floyd, Katharina Franck, George Kranz, Ideal.

Play
By niemandsland | noviembre 20, 2019 - 5:53 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 18. – 25. November  2019

30 Jahre Mauerfall und was die Popmusik dazu sagte – Songs, die es ohne die Wiedervereinigung nicht gegeben hätte: Zustand der Nation & Befindlichkeit des Landes, Scorpions, Nina Hagen, Feelin B, Advanced Chemistry, Ärzte, Toten Hosen, Mutter, Die Goldenen Zitronen, ATR, Einstürzende Neubauten / Weltenbrand: Planet wird abgefackelt, Todeschüsse in Bolivien/ Regierungsbildung in Spanien schwierig/ Amtsenthebung Torras rückt näher/   Die Barcelona Nachrichten: Kampf der Identitäten, Puigdemonts Berater und die geheimen Listen über Patriotismusgrad der Mossos, Tsunami-Democratic sperrt Autobahnen, Sabotageakt am Schienennetz verhindert, Millionenschäden, Torra schweigt, Rathaus hat Haushalt dank ERC, Contrabanda fm verhandelt mit Rathaus über Sende-Antenne, Machtspielchen des Parlamentspräsidenten Kataloniens, Umfrage zum Tsunami, Wohnhölle Barcelona: Mietersyndikat Llogarers appeliert an soziale Ethik, Separtismus und der Müll: 1160 Container abgefackelt, Rathaus stellt neue auf, 3,1 Millionen Schaden für Barcelonesen/ Katastrophen & kommentierte Meldungen: Kuba feiert 500 Jahre Havanna, IS-Frau kommt nach Deutschland zurück, Berliner Mietendeckel nicht verfassungskonform?, Amtsmissbrauch: Zeugen belasten Trump, Tagesschau in 100 Sekunden, Boliviens Putschisten begehen Massacker in Cochabamba/ Berlin und seine Narben/ Musik, Stimmen & gute Klänge u.a. von: Tangerine Dream, Fortuna Ehrenfeld, Nazila, Laura, Marisa.

Play
By niemandsland | noviembre 13, 2019 - 11:00 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 11. – 18. November  2019

Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod, die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 140: Der General und der Philosoph, Miguel de Unamunos letzte Rede/ Straβenreportage Protestcamp separatistischer Studenten an der Plaza Universidad in BCN/ Pedro Sánchez hat sich verzockt. Alles noch komplizierter: Die Wahlen vom 10. November, Rechtsradikale Vox-Partei und katalanische Separatisten gestärkt, Linke schwächer, Blockade bleibt bestehen, wer ist Schuld am Desaster? Spanische Groko möglich?/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Abgeordneter in Hongkong niedergestochen, DW-Verbot in Russland zur Debatte, Treuhand und der Ausverkauf der DDR-Wirtschaft, 11000 Wissenschaftler warnen vor dem Klima-Notfall, Menschheit bedroht, BRD: jedes fünfte Kind von Armut bedroht, einmal arm, immer arm,Tagesschau in 100 Sekunden, Spanien: wie weiter? Minderheitsregierung oder Multikoalition? / Barcelona-Nachrichten: Millionenschäden durch Unwetter, Operation „Judas“: angebliche Verschwörung zur Besetzung des katalanischen Parlaments aufgedeckt, „Gandalf“ & „Lisa“, Zwangsräumungen gehen weiter, Stadtgeschichte: neues Buch über die Plaza Real, Rathaus lässt umstrittene Disko Pachá schlieβen, Sabotage & Krawall: Sprengstoff oder Knallkörper und Plastikgewehr / Kino: Britischer Adel sympathisch in Downton Abbey, Filme über das Mauerberlin/ Musik & gute Klänge u.a. von: Fehlfarben, Reinhard Mey, Udo Lindenberg, Miles Davis, Silbermond, Kommando Sonnenmilch.    

Play