By niemandsland | noviembre 24, 2014 - 12:32 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 22. – 29. November 2014

Paul Celan liest Gedicht „Corona“, Ute Lemper singt es / Die Toten Hosen – Am Anfang war der Lärm, Bandbiographie der Punkrocker erscheint/ Die Duquesa de Alba, reichste Adlige Spaniens ist tot, ein Nachwurf/ Neue CD von Herbert Grönemeyer/  Hilfe für Ebola-Opfer, Bob Geldorf organisiert neues Live-Aid-Solikonzert, auch eine deutsche Version in der Mache/ Katastrophenblock: ARD-100 Sekunden, Demos gegen Rassismus und Naziaufmärsche, Dschihad-Jugendliche ziehen in die Kriegsgebiete im nahen Osten, Nato-Propaganda: Böser Putin guter Westen/ Katalanisches Fernsehen parodiert Hitlerszene aus Untergang/ Kino: Das Ende der Geduld, TV-Drama über Richterin in Berlin/ Element of Crime, neue CD, Lieblingsfarben & Tiere/ Musik & Töne u.a. von: Klee, Michael Nyman, Fink, Alexa Feser, Tote Hosen

Play

This entry was posted on lunes, noviembre 24th, 2014 at 12:32 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*