By niemandsland | Junio 20, 2017 - 11:53 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 17. – 24.  Juni  2017

Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod XXXVII. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Unter schwerem Feuer, der alte Gelehrte/  Birne & Kaiman, zum Tod von Helmut Kohl, Rückblick auch im Zorn, alle loben Kohl, wir nicht, offizielle Trauer, groβer Staatsmann, europafest,Gastreportage aus ARD:  Kohls Waffendeal-Affäre mit Schmiergeld-Million/ Spanien: Misstrauensantrag gegen Regierung Rajoy, Sinn der Prozedur? Reden zwischen erstklassig & dumpfbackig, Linke optimistisch/ Katastrophen & kommentierte Meldungen: Lobbywatch berichtet über die Praktiken der Wirtschaft und ihren Einfluss auf die Ministerien,  Global Wealth Report: 1,6 Millionen Millionäre in Deutschland, Spanien: Gericht kippt Steuergeschenkgesetz für Reiche, Tagesschau in 100 Sekunden, jetzt am Pranger: Manspreading in Madrider Bussen, Guadriola ruft zu Ungehorsam gegen spanische Regierung auf, Trinkwasser wird teuerer, Witz: Putschaufruf gegen von der Leyen, Barcelona-Nachrichten:  Groβaufgebote der Polizei: schwangere Mutter zwangsgeräumt, Spekulationsgebäude geräumt, Gentrifizierung durch Geierfonds, immer mehr Zwangsräumungen jetzt wegen Mietverzug, Hitzewelle: was tun? Tipps, Das Sónar Festival in BCN/ Kino: besetzte Bank-Kino, Aus dem Nichts von Fatih Akin/ Musik & gute Klänge u.a. von: Tocotronic, Klaus Hoffmann, BAP, Clueso, Peter Herbolzheimer, Kraftklub, BuJazzo.

Play
By niemandsland | Junio 12, 2017 - 11:26 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 10.- 17.  Juni  2017

Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod XXXVI. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Julian Gorkin, Gefangener des NKWD/ Wahlen in Groβbrexitannien, May vs. Corbyn, geschwächte Tories / Fahnen auf Halbmast: Juan Goytisolo gestorben/ Bob Dylan liefert Nobelpreisrede nach/ Gäste im Studio: Renate und Luis/  Katastrophenblock & Kommentare: Saudis bezeichnen Katar als Terrorland, plötzlich sieht es auch der freie Westen so!  Tagesschau in 100 Sekunden, Terror in London & ein Held aus Spanien, wer ist Pazifist? Ursachen des Terrors in GB, May entlieβ 20.000 Polizisten, Deutschland: 351 Haftbefehle gegen Islamisten nicht vollstreckt, Taktik? Steueramnestie-Gesetz in Spanien gekippt, Steuerflüchtlinge weiterhin unbehelligt, Gastbeitrag: Dresdner Symphoniker spielen Protestkonzert am Grenzzaun Mexiko-USA, Trump zieht USA aus dem Klimaabkommen ab, Spanien: Krise vorbei – Krise kommt, BCN-Nachrichten: Rathaus-Abordnung reist nach Berlin, Mietsituation Berlin-Barcelona im Vergleich, Hafenarbeiter streiken, Separatistenchef Puigdemont setzt Termin für Referendum fest/ Kino: schnell noch ganz kurz 3 Filme/ Musik, Stimmen  & guter Klang u.a. von: Bosse, Rosa Leon, BAP, Bob Dylan, F. J. Degenhardt, Blumentopf, Artur Honegger.

Play
By niemandsland | Junio 6, 2017 - 10:33 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 3. – 10. Juni  2017

Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod XXXV. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Edwin Gmür, Barcelona, die veränderte Stadt/ Politische Kultur & Zeitgeist, Lumpenproletariat der High Society, Lesung/ USA unter Trump steigt aus Klimaschutzabkommen aus: was es bedeutet, wohin es führen wird/ 50 Jahre Tod von Benno Ohnesorg, der 2. Juni 1967: Schahbesuch,  Mordstimmung, Jubelperser, bewaffneter Kampf & Widerstand in der BRD,  Rückblick, neue Bilder, Berliner Senat entschuldigt sich, Ohnesorgs Sohn äussert sich/ Katastrophenblock & Kommentare: Der Planet first, Trump bei seinen Vorbildern,den Scheichs, Tagesschau in 100 Sekunden, Rock am Ring unter islamistischer Terrorgefahr, Kontrolle & Sicherheit bei Massenveranstaltungen, Zensur übers Urheberrecht, Spaniens Sozialisten wählen alten Chef zurück, jetzt Koalition mit Podemos? Grüne mit 10-Punkte-Plan für grünes Regieren, Neues von Spaniens Korruptionsfront, Bock als Gärtner/ Konstantin Wecker jetzt 70/ Kino & Sehenswertes: Mattie Geschonneck,  DDR-Geschichte, “In Zeiten des abnehmenden Lichts”, “Who am I?” kein System ist sicher, Im Namen des Vaters/ Musik & gute Töne: Höchste Eisenbahn, Klaus der Geiger, Schorsch & Arbeitersache, F.J. Degenhardt, Disarstar.

Play
By niemandsland | Mayo 30, 2017 - 10:49 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 27.Mai – 3.Juni  2017

Abscheu: Islamistische Blutkirmes in Manchester, Hintergründe, Kommentar/ H.G. Lindenaus M99-Laden für Revolutionsbedarf in Kreuzberg gerettet/ Es lebe der Tod XXXIV. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Terror auf Mallorca/  Spaniens Sozialisten wählen Pedro Sanchez zum Parteivorsitzenden, Linksruck? /  Trump nicht in der Lage Präsident der USA zu sein,doch wie ihn loswerden? Kommentare/ Katastrophenblock & Kommentare: Kataloniens Landesfürst Puigdemont drängt auf einseitige Abspaltung von Spanien, El País spricht von Putschabsicht,  Tagesschau in 100 Sekunden, Manchester-Attentäter war bekannter Islamist, britische Regierungskreise verkehren mit islamischen Milizmännern aus Libyen, Kommentar von J. Augstein zum Terror: westliche Antiterrorstrategien hilflos, Presse im Internet, Taz, Spiegel, Wannacry-Virus: globaler Kontrollverlust über das Internet, Brüssel kritisiert Korruption in Spanien / Niemandsland-Reportage: Gescheiterter Zwangsräumungsversuch in meinem Haus, Anwohner leisten aktiv Widerstand gegen aggressive Gentrifizierung in Barcelona, die Parole: individuelle Probleme kollektivieren/ Film: Knallhart/ Musik & gute Töne u.a. von: Reinhard Mey, Kurt Weill, Wolf Maahn, Mia, Hannes Wader.

Play
By niemandsland | Mayo 22, 2017 - 11:36 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 20. – 27.Mai 2017

Theodor W. Adorno: Was ist Utopie? / Es lebe der Tod XXXIII. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Die Schlacht bei Guadalajara, Lautsprecher & Dumdum-Geschosse/ 40 Jahre Ermordung von Elisabeth Käsemann durch die argentinische Militärjunta, Auswärtiges Amt sah zu und schwieg/ Die schleichende Umwandlung der westlichen Staaten in Diktaturen/ Spanien: Das Knebelgesetz gegen Meinungsfreiheit, eine Bilanz/  Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Erfundene Delikte gegen Lula da Silva, Tagesschau in 100 Sekunden, Bundeswehr und der rechte Rand: Franco A.-Skandal, Verbrechen?: Kein Grund zum Haftbefehl, Der Fall Amri und das Berliner LKA, Bundesamt für Befragung will aktiv werden, Anschlag auf BVB-Bus: neue Indizien, bald einheitliches Rentenrecht Ost-West, Spanien II: Sozialisten wählen neuen Generalsekretär, Razzia bei Toll-Collect,  Betrugsverdacht, 38 Millionen Teile Plastikmüll auf unbewohnter Pazifikinsel/ Kino: Ridley Scotts “Covenant”, Schrecken im Kosmos, Filmfestival Docs in BCN, Das Versprechen,  Mittwochskino, Knallhart/ Letzter Spieltag Bundesliga/ Musik & gute Klänge: Till Brönner, Reinhard Mey, Evelyn Künnecke, Family 5, Stoppok, Böhmermann.

Play
By niemandsland | Mayo 16, 2017 - 11:40 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 13. – 20. Mai 2017

Es lebe der Tod XXXII. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Das Ende, die Erhebung Casados gegen Negrín/ “Laune der Natur”, neue CD der Toten Hosen da, Deutschlands erfolgreichste Punkband, der Punk als Millionär, Bandgeschichte/ Wahlen in Frankreich: der Banker hat´s gemacht/ Die unendliche Geschichte: Korruption in Spanien, Finanztricks der diebischen Oberschicht, die Mutter Oberin schickt Messbücher/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: 8. Mai, Tag der Befreiung, Francos Knochen sollen umgebettet werden, Rüstungskonzern macht Reibach, Neofaschistische Umtriebe bei der Bundeswehr, von der Leyen unter Druck, Tagesschau in 100 Sekunden, wohin mit der Knete? Geldregen für die Bundesregierung, 54 Milliarden auf das Konto von Contrabanda, Barcelona Nachrichten: das illegale Vermögen der Familie Pujol, Separatistenfront und der DUI, Ärger:Vermieten an Touristen, Studenten verhaftet, der “Tramabus”, Rathausknete für Obdachlose, Alarm: Internetplattform fordert Jugendliche und Kinder zum Selbstmord auf, Radkultur in BCN, rechtsextreme Affären bei der Bundeswehr haben Tradition, immer mehr Asylsuchende aus der Türkei, Rocker in NRW/ Kino: Anarchistisches Filmfestival in BCN, der neue Schlöndorf: Rückkehr nach Montauck, Es war einmal in Deutschland/ Rasensport: DDR-Fuβball-Nationaltrainer/  Musik, Stimmen  & gute Klänge u.a. von: BAP, Glashaus, Bujazzo, Jupiter Jones, Anais, Iris, Moritz Bleibtreu.

Play
By niemandsland | Mayo 8, 2017 - 11:33 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 6. – 13.Mai 2017

Es lebe der Tod XXXI. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Arthur Koestler im franquistischen Todesknast/ 4 Kurz-Reportagen vom 1. Mai in Barcelona: I: Büchertische & Hausfrauenrechte, II: Junge Revolutionäre, III: Reise nach New York verlost, IV: Türken gegen Diktatur/ Wahlen in Frankreich, Pest und Cholera, das Volk kann wählen: Bankster oder Rechtspopulisten/ Neues aus Korruptolandia: die Comunidad von Madrid und die Wasserwerke/ Barometer 2017 von Reporter ohne Grenzen: so schlimm wie lange nicht/ Gastreportage zur Pressefreiheit weltweit und in Deutschland/ Katastrophen & kommentierte Meldungen: Frankreich hat keine linke Alternative, Tagesschau in 100 Sekunden, Bundeswehrsoldat zockt als falscher Afghane Asylknete ab, Rechtsradikale in der Bundeswehr, der 1. Mai bleibt rot, Neonazis kommen nicht an die Arbeiterklasse  ran, Presse im Internet, Supermanager: 3100 Euro Rente pro Tag, haha, 1 Milliarde Euro von Adidas an Real Madrid/ Kino: Money Monster, Kapitalistisches Schauermärchen von Jodi Foster, Stefan Zweig, Mittwochskino gratis: Horizon beautiful/ Musik, Stimmen & gute Klänge u.a. von: Eisen, BAP, Clueso, Hildegard Knef, Bujazzo.

Play
By niemandsland | Mayo 1, 2017 - 11:16 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 29. April – 6. Mai 2017

Es lebe der Tod XXX. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Alfred Kantorowicz/ NL-Lesung: Ab durch die rechte Mitte, Popmusiker als Troubadoure für Westliche Wertegemeinschaft, von Kai Degenhardt/ 26.4. 1937: 80 Jahre Gedenken an die Zerstörung  Guernicas durch die Legion Condor, Picasso-Gemälde im Reina Sofia in Madrid, Gastpodcast: Nachfahre Richthofens bereut, letzte Zeitzeugen/ Weltkriegsgefahr wieder gestiegen, Trumps Ego/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: 2 Männer und die Bombe, Kim Jong Un und Donald Trump, wie groβ ist die Gefahr?  Weltpolitisch heikle Lage, 2 Männer schlieβen Deal ab, Tagesschau in 100 Sekunden, 30 Jahre 1. Mai in Kreuzberg seit 1987, Rückblick und Ausblick, linksradikale Demos in Berlin und Barcelona, Touristenkarneval, Barcelona-Nachrichten: U-Bahnstreik, Sprayer, Sant Jordi Statistik, Separatistenpolitiker droht Beamten, Neues im Korruptionsfall Pujol, ein Familienclan versteckt sein Geld, Taxistas empört über unlauteren Wettbewerb, Kulturtipps/ Kino: Mittwochskino im Goethe: Klassenfahrt, Ein Kontinent als Beute/ Satire: Der falsche Karl Marx/ Musik & gute Klänge u.a. von: Ernst Busch, MM Westernhagen, Jazzkantine, Mia, Holger Czukay, ein Baby, Anaïs, Rio Reiser, Juppie.

Play
By niemandsland | Abril 24, 2017 - 11:54 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland  vom 22.- 29. April 2017

Der 23. April in Barcelona, Bücher & Rosen/ Es lebe der Tod XXIX, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, El Campesino/ Fake News, 10 Tipps wie man sie erkennen kann/ Die ewigen “Fakenews” der Herrschenden/ Krieg der Finanzmärkte gegen BVB, Neuheit im Terrorgeschäft: Attentäter mit Börsenhintergrund, Börsen-Wetten auf Attentate/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Attentäter auf BVB-Bus festgenommen, Ex RAF-Anwalt Mahler auf der Flucht, Tagesschau in 100 Sekunden, Earthday, Tag der Erde, Erdoghan einen Schritt weiter in seine Islam-Diktatur, Mehrheit der Deutschtürken pro Erdoghan, Info-Podcast: was ist Präsidialdiktatur, massiver Betrug beim Referendum, mehrere 1000 Talibankämpfer als Flüchtlinge in Deutschland, US-Prinzlinge: Ivanka Trump bewegt Papa zum Bombenwerfen, Kinderarmut in Deutschland gestiegen, Spanien: Rajoy muss im Fall Gürtel aussagen, gekaufte Politiker, illegale Parteienfinanzierung, Proteste gegen AfD Parteitag in Köln, Presseschau/ Kino: Maria Schrader macht Film über Stefan Zweig, Doku über Globalisierung: “In the same boat”, Science-Fiction-Horror: “Life”/ Musik und Klänge u.a. von: Fehlfarben, Kraftwerk, Bodo Wartke, Udo Lindenberg, Enrique Morente, Zuckerschamane.

Play
By niemandsland | Abril 19, 2017 - 9:47 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland  vom 15. – 22.  April 2017

Was ist deutsch? Buchvorstellung und Rezension/ Es lebe der Tod XXVIII, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Hexenjagd in Barcelona von George Orwell/ Antisemitismus und Angriffe auf Juden in Deutschland heute, Gastreportage/ Garcia Lorca zum Angedenken/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Friedenspolitik & Ostermärsche, Kriegsgefahr, Tagesschau in 100 Sekunden, deutsche Luftwaffe schickt Kampfjets nach Israel, Abschiebungen nach Afghanistan legal?, Fall Masri: CIA-Agenten freigesprochen, geflüchtete Kriegsverbrecher in Deutschland, der Irre mit der Bombe, Trump lässt die  MOAB werfen, Gesichtserkennungskameras am Bahnhof Berlin-Südkreuz,  ETA nach über 50 Jahren jetzt ohne Waffen, Stimmungsmache im Spiegel zum G-20-Gipfel in Hamburg, Spanien ausgebucht: Tourismus-Rekord zu Ostern / Kino: “Beuys” von Andres Veiel, der Mann mit dem Hut, “Verleumdung” zum Thema Holocaust-Leugnung, Mittwochskino im Goethe-Institut/ Musik & gute Klänge u.a. von: Jule Neigel Band, Bobo, Kreidler, Montse Cortés, Gudrun Landgrebe, Klaus der Geiger, Peter Licht, TicTacToe.

Play