By niemandsland | junio 12, 2019 - 11:15 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 10.- 17. Juni 2019

Unterwandererstiefel: Der Liedermacher Dieter Süverkrüp ist 85 geworden/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 122: Abzug der Internationalen Brigaden IV, in den französischen KZ/ To do what Ada does: Kampf ums Rathaus I/ Nach 137 Jahren: Sagrada Familia zahlt Lizenzgebühren, Millionen in die Rathauskassen/ Kampf ums Rathaus II: Die Qual der Wahl: mit den Separatisten oder mit den Konstitutionalisten, Colau zwischen moralischer Erpressung und Realpolitik/ Pfingsten brachte den Geist über die Jünger/ Chronik Geschichte: vor 20 Jahren marschiert Deutschland in Jugoslawien ein, Fischers Propaganda: Holocaust verhindern, 75 Jahre D-Day, Alliierte landen in der Normandie, SS begeht Massaker an Zivilisten/ Katastrophenblock & Kommentare: Maβnahmen gegen rechtsextreme  Hasspostings, Waldbrand in Brandenburg, Wien: Polizeigewalt gegen Klimaprotestierer, Visavergabe mit Rücknahme von abgelehnten Asylanten verknüpft, Tagesschau in 100 Sekunden, Putin nicht zum D-Day eingeladen, Homosexuelle demonstrieren in Jerusalem, Fridays-for-future zum Die-In in den Bundestag, Klimawandel, Flucht & Repression, Trump erpresst Mexiko, Rentner erhalten höhere Bezüge/ Barcelona-Nachrichten: Kampf ums Rathaus III: Colau besteht auf Tripartit, Prätorianergarde für Präsidenten Torra, Wasserknappheit und Waldbrandgefahr, Kokainkonsum in BCN gestiegen, Hass: lesbisches Paar angegriffen, Minister Astronaut Duque holt Supercomputer nach BCN: 200000 Billionen Rechenvorgänge pro Sekunde/ Spanische Justiz: Tribunal Supremo-Urteil stoppt Umbettung von Francos Knochen und legalisiert Francos Putsch/ Kino: Barbara von Christian Petzold, Kurzreportage vom Film-Festival für Alte Menschen „Festival Internacional de Cine de la Gent Gran“ in BCN/ Musik & gute Klänge u.a. von: Sarah O’Connor, Roger Cicero, Herbert Grönemeyer, Artur Honegger.       

Play
By niemandsland | junio 5, 2019 - 11:36 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 3. – 10. Juni 2019

Heisenbergs Prinzip der Ungewissheit und die spanische Politik/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 121: Abzug der Internationalen Brigaden III, die letzte Mission/ Contrabanda-Fest/ König Udo von Scheiβegalien/ Jörg Fauser, Fausertracks/ Ada Colau: Die Menschenrechtsaktivistin als Bürgermeisterin, Gruβ aus Südafrika, Wahlkampfreportage Plaza Cataluña/ Kampf ums Rathaus: Das erstaunliche Phänomen Valls, wem gehört Barcelona?/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Krieg gegen Venezuela, Solidaritätsveranstaltung in der Urania in Berlin, Tagesschau in 100 Sekunden, Beschwerde Puigdemonts von Europas Justiz abgelehnt, Spaniens König Juan Carlos geht in Rente, Juancas Rolle beim Putsch 1981, Österreichs neue Präsidentin Bierlein eingesetzt, China gegen US-Wirtschaftsterrorismus/ BCN-Nachrichten: singen gleichzeitig in der Stadt: Rosalía & Rammstein, Hitzewelle, Angriff auf Schwule, Uhrenräuberbande hopps genommen, erste Mietminderung in Wohnhölle Barcelona, Kampf ums Rathaus: die Protagonisten, Koalitionsvarianten: links-links-links, rechts-links oder links-rechts-links? / Kino & Filme: Wer, wenn nicht wir?, Kaddish für einen Freund, Trautmann/ Musik & gute Klänge u.a. von: Julia Engelmann, Hannes Wader, Anna Loos, Udo Lindenberg.

Play
By niemandsland | mayo 29, 2019 - 11:05 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 27. Mai – 3. Juni 2019

Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 120: Italienische Gefangene, Guernica zerstört/ Klaus der Geiger, mit 79 Jahren noch auf Tournee/ Der Wahlsonntag vom 26-M: Europa, Autonomien, Rathäuser, Barcelona und Madrid verlieren progressive Bürgermeisterinnen, komplizierte Mehrheitsverhältnisse, Sozialisten gewinnen die meisten Stimmen, alle brauchen Partner, BCN: die Wahlergebnisse nach Bezirken/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Wahlen in Deutschland, SPD stürzt ab, Grüne im 20%-Rausch, Gastbeitrag ARD: Grüne und AfD gewinnen, Rechtsruck in Frankreich, Italien und Groβbritannien, Sarah Wagenknecht: wer regiert in Europa?, Frontex jenseits der EU-Auβengrenze, May will 2. Brexit-Refendum, Spanien: Parlament konstituiert sich, USA will Nordstream 2 verhindern, Stechuhr kehrt in die Betriebe zurück, Prozess gegen Hambacher Forst-Aktivistin, Presseschau, Wahlergebnisse nach Bundesländern, Deutsche Justiz: Femizid existiert nicht, 50 Messerstiche ohne Heimtücke/ Filme, die wir empfehlen: 2 Filme zum Thema Stadtguerilla: Margarete von Trotta: Die bleierne Zeit, Ewan McGregor hat Philip Roth Roman verfilmt: American Pastorale/ Musik, Stimmen & gute Klänge u.a. von: 1000 Robota, BAP, Die Krupps, Lady Gaga, Dani, Iris, Helena.

Play
By niemandsland | mayo 22, 2019 - 3:37 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 20. – 27. Mai 2019

Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 119: Abzug der Internationalen Brigaden II/ Heinrich Heine/ Zum Tod des Autors, Sängers und Kabarettisten Wiglaf Droste, Nachruf, Proletarier-Bashing, Bombardiert Belgien/ Chronik Geburtstage 20. Mai/ Nomadisierende billige Arbeitskräfte und die sozialen Verwüstungen/ Phillippinische Billig-Arbeitsmigranten von deutschem Konzern LSG nach Tscheschien importiert/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Abtreibung in Alabama kriminalisiert, Grundeinkommen in Berlin schwächelt, Tagesschau in 100 Sekunden, Deutschland: Überschuldung wegen hoher Wohnkosten, Steuerbetrug, Geldwäsche & sexuelle Belästigung in europäischen Firmen, Türkei: Prozess gegen Oppositionelle, der Fall Can Dünda, Brexit ohne Ende, May schafft es nicht, Österreich: Regierungskrise nach Ibiza-Video & Fake-Betrug, Gastaudio, Kolumbien: UNO zählt allein in diesem Jahr 51 Morde an Menschenrechtsaktivisten, islamistischer Giftbombenanschlag vereitelt/ Barcelona-Nachrichten: Prozess gegen procès, Farce gegen Farce, fiktive Rebellion gegen fiktive Republik, Schlacht ums Rathaus, alle gegen Colau, die Kandidaten und ihre Wahlkampf-Programme: soziale Super-Inseln, Enteigung, Verstaatlichung, Kurtaxe, Ausländergesetze, Geburtenrate, mehr Altersheime, Machtspiele: Separatisten als kriminelle Vereinigung, Lloret de Mar: Zusammenhang von Massentourismus & Massenverarmung, Strafgeld gegen Rollbrett-Krach vorm MACBA, BCN-New York- Friendship, Alcalde de Nit: Nachtbürgermeister/  Kino: 2 von Trotta-Filme: Hannah Arendt, Bleierne Zeit/ Musik & gute Klänge u.a. von: Fehlfarben, Georg Kreisler, Barbara Peters, Neonschwarz.

Play
By niemandsland | mayo 15, 2019 - 10:21 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 13. – 20. Mai 2019

Barcelona Fun-City-Blues, vagabundierende Fixer, eingeflogene Spaβmassen, und alle gegen die Bürgermeisterin/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 118, Abzug der Internationalen Brigaden I/ Antennen-Alarm: der freie Radiosender Contrabanda fm kurzzeitig von der Schlieβung bedroht, Radioaktivisten & Hörer/Innen mobilisieren/ Wer war Alfredo Rubalcaba? Zum Tod des sozialistischen Politikers, groβer Staatsmann oder graue Eminenz? / Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Jahrestag des Sieges über Hitlerfaschismus in Moskau, Russland bombardiert im Norden Syriens, Flüchtlingssituation in der Türkei, Probleme mit Abschiebungstermin, sowjetische Gedenkstätten in Brandenburg geschändet, Tripolis: Flüchtlingslager unter Bomben, Mali-Einsatz der Bundeswehr verlängert, Antikapitalistische Thesen des Juso-Chefs Kühnert in der Kritik/ Barcelona-Nachrichten: nach Stürmen: Strände weg, Rathaus gegen Immobilienspekulation, Maβnahmen zum Schutz des Wohnraums, Independentistas verlieren Stimmenmehrheit in Katalonien, Katzenjammer: FC Barça ausgeschieden, Wahlkampf in der Stadt, „Menas“ bekommen Aufnahmezentrum, keine autonome Polizei für die Bürger: Generalitat schafft Sicherheitsproblem in Barcelona/ Kino: Frank Beyers „Karbid und Sauerampfer“/ Musik & gute Klänge u.a. von: Miles Davis, Udo Lindenberg, Rio Reiser, Annett Louisan, Einstürzende Neubauten, Lilian Harvey.

Play
By niemandsland | mayo 8, 2019 - 2:39 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 6. – 13. Mai 2019

Geburtstage u.a.: 300 Jahre Robinson Crusoe/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 117: Belchite und das Lincoln-Washington Bataillon/ Exkurs über die Verblödung, ihre Strategien & Opfer/ 74 Jahre Kriegsende II. Weltkrieg/ Militär, Rechtsradikale und Militainmant/ Kommunalwahlen in Spanien, Ausblick/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Tagesschau in 100 Sekunden, Venezuela: wieder ein Putschversuch gescheitert, Spaniens Regierung unterstützt Putschisten,Venezuela II: Streitkräfte der Bolivarischen Republik hinter Maduro, Assange lehnt Auslieferung an USA ab, Israel gedenkt an den Holocaust, Florida: Waffen für Lehrer im Unterricht, Paris-Berlin: demnächst Batteriefertigung in EU, Stadt Konstanz ruft Klimanotstand aus, Bannon agitiert vor Europa-Wahlen: rechte Strategien gegen EU, 1.Mai Demos in Deutschland: im Zeichen des Antikapitalismus, brutale Polizeieinsätze in Berlin/ Barcelona-Nachrichten: Barcelona-Poesía, Veranstaltungen zur Poesiewoche in BCN, Kriminalität als Waffe im Wahlkampf gegen Bürgermeisterin Colau,Katalonien: Polemik um Fremdenfeindlichkeit gegen Spanier-Innen, Quallenalarm an Barcelonas Stränden/ Kino: Film über Bannon, der groβe Manipulateur, „Streik“, „En Guerre“, Klassenkampffilm um Widerstand gegen Konzern/ Musik & gute Klänge u.a. von: Ute Lemper, Ina Müller, Liederjahn, Reinhard Mey.    

Play
By niemandsland | mayo 1, 2019 - 11:30 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 29. April – 4. Mai 2019

Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 116: Streit und „Schwägerei“ im nationalistischen Lager, Serrano Suñer/ Radiokollegen von Majaras feiern 22 Jahre Sendung/ San Jordi an den Ramblas mit Contrabanda/ Kunstbuch Messe Arts Libris,Interview/ Spanien nach der Wahl zum Parlament und Kongress: Rekordwahlbeteiligung, Sozialisten unter Pedro Sánchez erringen Mehrheit, kein Rechtsruck, aber die Lage bleibt kompliziert, schwache „Podemos“,  Eiertanz zwischen Rechtsradikalen, Separatisten und Koalitionszwang/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Hamburg: G-20-Gipfel-Prozess, Zweifel an Ermittlingsakten, Syrienkrieg: 1600 getötete Zivilisten durch USA laut AI, Lissabon: Gedenken an 45 Jahre Nelkenrevolution, Tageschau in 100 Sekunden, Sozialabbau in Österreich, Die Lage der Arbeiterklasse am 1. Mai 2019: Arm durch Arbeit + Wohnungsnot, Widerstand formiert sich, Traditionsvereine: vom Arbeiterklub zum Finanzprodukt, Presseschau: Spiegel,Taz, ARD-Studio Madrid/ Barcelona-Nachrichten: Die Stadt & der Dreck,Neues von der Zwangsräumungsfront/ 100 Jahre Tod Gustav Landauers/ Kino & Film: Fahne auf Halbmast: Hannelore Elsner gestorben, Fahrenheit 451/ Musik & gute Klänge u.a. von: Klaus Hoffmann, Element of Crime, Rosalía, Kurt Weill, Tobias Becker Big Band.

Play
By niemandsland | abril 25, 2019 - 9:00 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 22.- 29. April 2019

Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 115: Hemingway in Spanien/ Besuch im Galerie-Haus-Museum in Lappland des finnischen Malers Reijo Raekallio/ Schreckliche Woche: Kathedrale brennt, Urlauber sterben, Massaker an Christen/ Ostern, but I don’t want to be crucified/ Spanien vor der Wahl, 40% Unentschlossene, Neuauflage der Regierung Sánchez? Statt Debatte: Fahnengeschwenke und Ablenkungsmanöver/ Die neue Kandidatin der rechten PP: Señora Alvarez de Toledo, Universeller Schürhaken/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: US Politiker planen militärische Intervention gegen Venezuela, Linke will Untersuchungsausschuss zu Treuhand, Tagesschau in 100 Sekunden, Schweinebucht-Gedenken mit neuen Sanktionen gegen Kuba, Sonne in Deutschland, Regen in Spanien, Aufstand der Zimmermädchen „Kellys“ im Billiglohnland Spanien, Reisestreik: 1 Woche nirgendwohin reisen!/ Barcelona-Nachrichten: Tod durch Arbeit, Statistik der Arbeitsunfälle, Schlacht ums Rathaus: Rücktritte in Colaus Frauschaft, Keine Immunität für Puigdemont, Dreck & Gestank, Philosophie im Sokrates-Café, Sturmalarm an den Küsten/ Kino: Mittwochs-Kino, Hemingway & Gellhorn/ Schwarzes Loch im Weltall fotografiert/ Musik und gute Klänge u.a. von: Funny van Dannen, Rammstein, Neonschwarz, Dota, Axel Schlosser.

Play
By niemandsland | abril 17, 2019 - 10:40 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 15. – 22. April 2019

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 – 1916)/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 114: Nationale Luftpropaganda/ Buchvorstellung I: Carlos Hernández de Miguel, Francos KZ, Folter, Mord, Umerziehung/ Buchvorstellung II: Ulrich Teusch, Kriegspropaganda gegen Russland/ Kurze April-Chronik: 1931, Republik in Spanien, 62v.Chr. Pons Fabricius, 1059 Neuregelung Papstwahl, 1489 Bürgermeister hingerichtet,1749 Händels Feuerwerksmusik, 1829 Katholiken im Unterhaus, 1899 Erstes Elektroauto/ Spanien vor den Wahlen: Entwicklung und Ende des 2-Parteiensystems, Chancen der Linken/ Die Null-Zinsen-Masche/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Ostdeutsche arbeiten länger, Arbeitslosenstatistik in Deutschland: schlampig und ungenau, Deutsches Klimakabinett plant einen Plan,Tagesschau in 100 Sekunden, US-Regierung bereitet Übernahme Venezuelas vor, neue Gelbwestenproteste, Wohnungsnot in Deutschland, Julian Assange ausgeliefert und verhaftet  /Barcelona-Nachrichten: Polemik: President Torra regiert imaginären Staat und fordert Prätorianergarde, Crime-City BCN: Anwohner wehren sich gegen Straβenräuber vor ihrer Haustür/ Kino im NL: Artur Brauners Eine Liebe in Deutschland, Dorffrau verliebt sich in polnischen Zwangsarbeiter, Beale-Street, schwarzes Liebespaar kämpft gegen rassistische US-Justiz/  Musik & gute Klänge u.a. von: Wolf Maahn, Mutter, Herbert Grönemeyer, Flowerpornoes, IFA Wartburg, Julia Hülsmann.

Play
By niemandsland | abril 10, 2019 - 11:37 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 8. – 15. April 2019

Welttag der Sinti und Romavölker, Aktivitäten und Solidarität, Zigeunerspruch/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 113: Italiener gegen Italiener, Mussolinis gröβte Niederlage in der Schlacht von Brihuega/ Also sprach Zarathustra: der Mensch!/ Spanien: die Kloaken des Innenministeriums: Podemos-Partei mit gefälschten Fakten in Misskredit zu bringen versucht/ Kampf ums Rathaus: Fernseh-Rededuell zwischen Bürgermeisterin Ada Colau & importiertem Rechtspolitiker Manuel Valls, Bewertung & Kritik/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Spanien: Spitzelaffäre, Weisungen von ganz oben, Berlin: Proteste gegen Wohnsituation, Mietwucher und Gentrifizierung, Enteignung von Immobilienkonzernen gefordert, Miethaie zu Fischstäbchen!, Mieterproteste auch in BCN, Gegen Feministinnen und Separatisten: Rechtsextreme Partei Vox im Wahlkampf, Urheberrecht ohne Uploadfilter angestrebt/ Barcelona-Nachrichten: Sagrada Familie erhält nach 113 Jahren Baugenehmigung, 4,5 Grad auf der Richterskala: Erdbeben in Katalonien, Anfifaschistin in Haft genommen, Literatur-Stadtplan für Barcelona veröffentlicht, U-Bahn-Streik, Polizist soll bestraft werden: Die Republik existiert nicht, Dummkopf, Prozess gegen den procés: Polizisten haben das Wort, die Fairy-Falle, Illegaler Einsatz von Spülmittel, Demokratisches Blumenfestival oder Rebellion? / Kino: Jakob der Lügner von Frank Beyer, El Rey Tuerto, böse Komödie über Polizeigewalt in Spanien/ Musik & gute Klänge u.a. von: Laibach, Slime, Kai Degenhardt, Arthur Honegger, Anaïs.

Play