By niemandsland | abril 27, 2015 - 12:50 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 25. April – 2. Mai 2015

Eduardo Galeano, el miedo, die Angst, Lesung auf Deutsch und Spanisch, Nachruf/ Günter Grass liest aus der Blechtrommel, Grass, Repräsentant der deutschen Nachkriegsliteratur, Moralist, Einmischer und Verschweiger/ Armut, Elend, Plünderung – Ist Griechenland noch zu retten? Attac erklärt die Krise / Spaniens Regierung verkündet:  Krise ist beendet! Alles Schall und Rauch! Ausbeutung verschärft sich/ das Massensterben im Mittelmeer/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen, ARD-100 Sekunden, Spiegel, Taz, Jungewelt, Vor 100 Jahren: Völkermord an Armeniern, Deutschland verwickelt in Obamas Drohnenkrieg, Ramstein als Kommandozentrum/ Kultur: Interview mit Sheila von Edición Salamandra, Comic-Salon BCN 2015, San Jordi in BCN, Contrabanda auf der Strasse/ Kino: Internationales Kurzfilmfestival: „Temps de Can Vies“, Film über das geräumte Stadtteilzentrum/ Kino in BCN: Filmoteca/ Musik & Klänge u.a. von: Franz Viehweg, Felix Meyer, Madson, Brausepöter, Pe Werner, Till Brönner, Klaus der Geiger, Krupps.

Play

Die Woche im Niemandsland vom 18. – 25. April 2015

Pegida, ein Gespenst geht um in Deutschland, über die Angst vor der „Islamisierung“, die Internationalisierung neofaschistischer Bewegungen und der Widerstand dagegen, Interview mit dem Aktivisten D. Karvala/ Internationaler Aktionstag gegen TTIP, das Transatlantische Handelsabkommen der Multis & Hedgefonds/ Debatte über Pegida & Zusammenhänge/ Katastrophenblock: Presseschau, Taz, Jungewelt, Spiegel, ARD, ernsthafter Journalismus?: Lobeshymnen auf den spanischen König, Moskaus Militärparade zum 70. Jahrestag des Endes des 2. Weltkriegs, beleidigter Westen geht nicht hin, Brandanschlag auf das 28-Türen-Projekt am Oranienplatz, Anschläge auf Flüchtlingsheime, Korruptolandia Spanien, heute: der Fall Rodrigo Rato, Ikone der wirtschaftlichen Rechten als Betrüger und Dieb am Pranger/ Gedicht: Der kleine Mann ist Sachse/ Comic-Salon in BCN, Buchtipps zum San Jordi-Fest/ Eduardo Galeano und Günter Grass, zwei Fixsterne der Weltliteratur sind tot/  Musik & Klänge u.a. von: Max Herre, Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen, Andrea Schroeder, Laura, Betoncombo, Jazzkantine, Japanische Kampfhörspiele.

Play
By niemandsland | abril 12, 2015 - 6:47 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 11. – 18. April 2015

Kleiner Spass am Anfang mit Helge Schneider/ Helge: Mühlheim-Texas, der Film zum Mann/ Punk in Deutschland, Nina Hagen und die Anfänge, 3. Generation, Radio Havanna, Karies/ Kommentar: Krise des Kapitalismus/ Linke Band Feine Sahne Fischfilet vom Verfassungsschutz beobachtet/ Ostermärsche im Rückblick/ Katastrophenblock & Meldungen: Neue Plagen: Bundestag legalisiert Fracking, Hightech-Drohnen bestellt, aber es gibt Widerstand, 100-Sekunden-ARD-Nachrichten, Handschlag zwischen Obama und Castro, Ukraine verbietet Hammer & Sichel, 70. Jahrestag zur Befreiung des KZ Buchenwald, Polizeistaat-Spanien: 82-Jährige mit Knieverletzung und Rollator angeklagt: Polizeisperre durchbrochen/ Kino: Interview mit Jaume Balagueró, Arthauskino-Betreiber in BCN, Phenomena-Kino/ Für & Wider den Tyrannenmord: Film über Hitler-Attentäter Georg Elser in Deutschland angelaufen/ Musik, Töne & Stimmen u.a. von: Betontod, Slime, Max Raabe, Laura, Abwärts, Peter Herbolzheimer, Mouse on Mars.

Play