By niemandsland | septiembre 29, 2015 - 8:20 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 26. September – 3. Oktober 2015

Über das Aneignen von Geschichte und die von den Siegern verfassten Geschichtsbücher, eine NL-Lesung/ Wahlen zum Landesparlament in Katalonien, Independentistas im Aufwind & in der Sackgasse zugleich, Fahnenkrieg auf dem Rathausbalkon/ Die VW-Lüge, gefälschte Abgaswerte/ Krieg um jeden Preis, das neue Buch des US-Journalisten James Risen über die Kriegsindustrie und ihr Geschäftsmodell/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: die heilige Mutter Angela, entzweit ihre Politik Europa? Tagesthemen in 100 Sekunden, Asylpolitik in Deutschland, Berlin sucht Verständigung mit Moskau, bald Ende des Syrienkriegs? Verantwortung der Literaten für die Gesellschaft, Papst in Washington, Franziskus-Zitate/ Helmut Karasek rezensiert den Ikea-Katalog, die dunkle Seite der Ikea-Story/ FC St. Pauli verweigert sich einer Bild-Aktion für Flüchtlinge/ Menschenrechte, Aktionen in BCN für die Veschwundenen 43 Studenten in Mexiko/ Musik & gute Töne u.a. von: Anais, Universal Supersession, Seeed, Slime, Erich Mühsam, Wolfgang Niedecken, Ben Becker.

This entry was posted on martes, septiembre 29th, 2015 at 20:20 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*