By niemandsland | Enero 25, 2016 - 1:46 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 23. – 30. Januar 2016

Die drei seltsamsten Wörter von Wislawa Szymborska/ NL-Geschichte: Hitlers Multi-Kulti-Truppen, über Ausländer in den deutschen Armeen im 2. Weltkrieg/ Katalonien hat eine autonome Landesregierung, Rechtsruck in der separatistischen Linken/ Die Lage in Spanien: Regierungsbildungsprobleme bei allen Parteien, Pablo Iglesias von „Podemos“ macht listiges Koaltionsangebot/ So arm ist die Menschheit, Oxfam stellt zum Gipfel von Davos Armutsbericht vor, obszön: 62 Personen besitzen das Gleiche wie die ärmere Hälfte der Menschheit/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Nach Kölner Sexualaggressionen Willkommenskultur kaputt? Merkel unter Beschuss, Tagesschau in 100 Sekunden, Staatsohnmacht, Sicherheit, Spiegel-Streitgespräch zwischen den Feministinnen Alice Schwarzer und Anne Wizorek, der Schriftsteller Rafik Schami erklärt den Syrienkrieg & seine Gefühle/ Zu Gast im NL-Studio: Die Journalistin Mela Teuer über das Thema sexualisierte Gewalt und die Rolle der Flüchtlinge, Frauen-Lesben-Gruppe Köln: Nicht mit unserer Stimme, nicht in unserem Sinne/ Debatte: Der Philosoph Slavoj Zizek zur Gewalt der Underdogs/ 25 Jahre Freies Radio Contrabanda FM in Barcelona, Fest & Konzert, Musik, Stimmen & gute Töne u.a. von: Ute Lemper, Einstürzende Neubauten, Bergfolk, NDR-Bigband, Hans Werner Henze, Laura, Araia, Iris.

Play
By niemandsland | Enero 18, 2016 - 2:51 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 16. – 23. Januar 2016

NL- Geschichte: Helden durch Verrat, tausende Deutsche kämpften als Soldaten in der Anti-Hitler-Koaltion, z.B.  Marlene Dietrich und  Stefan Heym/ Bücher: Alex Ogg, „California Über Alles“, über die Punkformation Dead Kennedys, Buch von Jennifer Egan/ Yellow Biafra singt punkend gegen Obamas Lügenpolitik / „Gutmensch“, das Unwort des Jahres und was es bedeutet, Menschenmaterial als Jahrhundertwort/ Aggressionen gegen Frauen durch „Neubürger“ und die Ethno-Tabus in der Debatte/ Katastrophen & kommentierte Nachrichten: Der Ruf nach Einwanderungsgesetz & harten Strafen wird lauter, Kommentare & Meinungen zum Thema, Tagesschau in 100 Sekunden, Presseüberblick zu den Aggressionen gegn Frauen zu Silvester, Spaniens korrupte Monarchie auf der Anklagebank/ Kino: „Tras el cristal“ von Agustí Villaronga über fiesen Nazisadisten/ Hitlers „Mein Kampf“ jetzt legal in Deutschland zu haben, kritisch-kommentierte Ausgabe des IfZ, Abgründiges: Qualtinger liest aus Hitlers Mein Kampf/ Musik & gute Töne: Element of Crime, Air Liquide, Die Dorks, Tinta Leal, Albert Mangelsdorff, Stahlschwester, Sarah Wagenknecht.

Play
By niemandsland | Enero 11, 2016 - 4:32 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 9. – 16. Januar 2016

Marinaleda, ein gelebter Traum, die Welt, die wir uns wünschen, seit über 30 Jahren kollektive Selbstverwaltung/ Spanien und Katalonien, schwierge Koalitionen oder Neuwahlen, Linksradikale Nationalisten, ein Widerspruch? / Frauendemo in Köln gegen sexistische Gewalt gegen Frauen, Stimmen von Frauen, Emma-Leitartikel zum Thema, wird Krieg gegen Frauen importiert? / Sprachwissenschaftler zur Frage der korrekten neutralen Sprache, wenn Asylbewerber Frauen sexuell angreifen, Kölner Polizei  und Presse verheimlichten 2 Tage die Tatsachen/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten, Madrider Rathaus plant franquistische Straβennamen umzunennen, Bundeswehr soll Flüchtlingshilfe einstellen, Gefahr für Deutsche im Ausland? Lehrer gesucht für Sprachkurse für Flüchtlinge, Integrationszwang, Werte und Rechtsordnung, Presseschau, Jungewelt, Spiegel, ARD, Emma, deutsche Waffen morden in Saudiarabien, Bomben der Befreier treffen Bevölkerung/ Kino, neue Filme, Margaretha von Trottas „Die abhandene Welt“, nur für unbedingte Fans, Grimur Häkonarsons „Sture Böcke“, isländisches Drama, „Kirschblüten & rote Bohnen“ der Japanerin  Naomi Kawase, Cäsars Tod/ Musik & Klänge u.a. von: Jazzkantine, Nina Hagen, Kraftklub, Amon Düül, Air Liquide, Fehlfarben, Andreu Jacob, Ute Lemper.

Play
By niemandsland | Enero 3, 2016 - 3:56 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 2. – 9. Januar 2016

Wislawa Szymborska, Der Augenblick: Irgendwelche Leute/ Atlas der Globalisierung, Erdgasboom mit Nebenwirkungen: Fracking, NL-Lesung/ Ein Schiefergasbohrloch darf man nicht filmen/ Künstlerinnenporträt: Die Sängerin und Liedschreiberin Cäthe, ihre CD Vagabund/ Katastrophenblock: Die Liste der kommenden Katastrophen für 2016, Jahresvorschau: mehr Rassismus, mehr Trump, mehr IS, Grexit, Brexit, Terroralarm als Normalzustand, mehr Syrien, mehr Flüchtlinge, mehr Asylanträge, Moldau, Serbien,  mehr Antieuropäer, Frankreich, neue neoautoritäre Regime: Polen, Russland, im Würgegriff der Finanzmärkte: Griechenland, mehr Ostukraine, Duma-Wahlen in Putinland, Wahlen im Iran, mehr Inselstreit im südchinesischen Meer, mehr Militäreinsätze in Afrika, mehr Rechtsruck in Südamerika/ Tagesthemen in 100 Sekunden, Presse im Internet: Spiegel, Jungewelt, Taz, Deutschland startet in einen neuen Krieg, zweierlei Gedenken an den Luftkrieg gegen Deutschland vor 71 Jahren/ Philosophie: Mit Schopenhauer ins Neue Jahr/ Kino: Wir empfehlen: Wie im Himmel, Film von Kay Pollak/ Musik & Klänge u.a. von: Cäthe Sieland, Franz Engel, Peter Licht, Sarah Connor, Jazzkantine, Till Brönner, Maeckes & Tua, Julia Hülsmann.

Play