By niemandsland | febrero 1, 2016 - 2:06 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 30. Januar – 6. Februar 2016

Niemandsland-Geschichte, Dschihad im Namen des Kaisers, das groβe Spiel, eine NL-Lesung/ Saudi-Arabiens spezielle Flüchtlingspolitik: 100.000 leere Zelte/ Die Lage in Spanien: immer noch keine Regierung, Neuwahlen? Nationalistische Rechtsregierung wie in Katalonien? / Der spanische Berlusconi: Rajoy, Pate der Korruption/ Grundübel: Steuerflucht und Steuerparadiese, die Reichen & Mächtigen in Davos/ Barcelona-Nachrichten: Chinesen übernehmen Espanyol, Verhaftungswelle unter korrupten PP-Politikern, Hühnerstallaffäre bei Podemos, Karneval wird weiblich, illegale Party in der U-Bahn, Katastrophenblock: 100 Sekunden-Tagesschau, Merkel die Einsame, wird sie aus dem Amt gedrängt? Christliche Motive in Merkels Flüchtlingspolitik? Handgranatenangriff auf Asylheim, Ausland spricht von bürgerkriegsähnlichen Zuständen, Soko-Handgranate in Villingen/ Kino: Suffragette, der Kampf der Bürger- und Arbeiterfrauen um ihre Bürgerrechte, „Sein oder Nichtsein“ von Lubitsch in der besetzten Bank, die Feuerzangenbowle, zwielichtiger Rühmann, Uraufführung vor 72 Jahren im Bombenhagel/ Musik & Stimmen u.a. von: Cäthe, Terezia Mora, Friedrich Rückert, Rammstein, Schiller, Bundesjazzorchester, Peter Herbolzheimer, Bab Azis, Fehlfarben, BAP.

Play

This entry was posted on lunes, febrero 1st, 2016 at 14:06 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*