By niemandsland | septiembre 11, 2017 - 9:50 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 9. – 16. September 2017

Niemandsland Geschichte: Es lebe der Tod XXXXIV. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges,Gusti Stridsberg, als Krankenschwester bei den Internationalen Brigaden/ Zum Tod des Krautrockers und Musikers von Can Holger Czukay/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Spanisches Verfassungsgericht stoppt Referendum auf Teufel komm raus, politische Schulhofschlägerei, strafrechtliche Konsequenzen, Tagesschau in 100 Sekunden, Lobbycontrol entlarvt Hetzkampagne gegen TTIP-Kritiker durch Hedgefonds, Fussballspieler als Finanzprodukte, Fussballvereine als Investitionsfonds/ Besuch im Studio I: die Linguistin Corin Grothe über den Alltag mehrsprachiger Kinder, Kinder entwickeln eine Art “Zwischenkultur”, Sprache des Imperiums/ Besuch im Studio II: Kinder zwischen den Kulturen & Sprachen erzählen/ Musik, Stimmen & schöne Klänge u.a. von: Pe Werner, Sarah Connor, Marina Rossell, Deine Freunde, Keimzeit, Jazzkantine, Sophia, Daniel, Lukas, Roman, Marlon.

Play

This entry was posted on lunes, septiembre 11th, 2017 at 9:50 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*