By niemandsland | mayo 29, 2018 - 12:20 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 26. Mai – 2. Juni  2018

Nietzsche zum Vergnügen/ Totalüberwachung: Gesichtserkennung von Amazon bald für jedermann?/  Es lebe der Tod, 78. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Ein Frontarzt erzählt / Ernst Jandl, 2 Radiotexte/ Spanien: 351 Jahre Knast für korrupte Politiker der “Gürtel-Affäre”, Misstrauensvotum gegen Rajoy angekündigt/ Rechtsruck in Europa, Weimarer Verhältnisse? Nationale Einheitstöne/ Katastrophen & kommentierte Nachrichten: BRD: Soziale Spaltung vertieft sich, Rapper Valtonyc flieht aus Spanien, Rebellion nein danke: deutsche Justiz liefert katalanischen Separatistenführer zum 2. Mal nicht aus, Tagesschau in 100 Sekunden, Mehrheit für Lockerung des Abtreibungsverbots in Irland, Menschenrechtsverletzungen an Palästinensern durch Israel in den Haag angezeigt, Asylmissbrauchs-Skandal beim Bamf: alles rein hier! Tausende Asylbewerber wurden ohne Prüfung durchgewinkt, deutsche Waffen an Katar, Nordkorea zerstört Raketentestrampen, Trump “eiert” rum, Vor dem Endspiel in Kiew, Zahlen & Fakten, die Barcelona-Nachrichten:  Bevölkerungsaustausch im Zentrum, Einheimische raus, Ausheimische rein! Strandleben entkommerzialisieren, Rathaus-News, Krieg der gelben Kreuze, Grossrazzia gegen Korruption in BCN/ Kino: Filme über 68/ Musik & gute Klänge u.a. von: Lale Andersen, Hannes Wader, Tote Hosen, Rosa León.

Play

This entry was posted on martes, mayo 29th, 2018 at 0:20 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*