By niemandsland | julio 29, 2018 - 11:17 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 28. Juli – 4. August 2018

Summertime Barcelona, 36 Grad, Zeitungen, Protestkultur, Handfeuerwaffen runterladen, der Alte mit dem Stock/ Niemandsland-Straβenreportage, Movistar-Techniker protestieren gegen ihre Versklavung/ Es lebe der Tod, 85. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, die nationale Offensive im Baskenland/ el meu avi, Mein Groβvater gehörte zur Milchgesichtbrigade/ Rainer Mausfeldt über Globalisierung & die unsichtbare Faust/ Die perfekte Lüge, die Face to Face Gesichtssimulation, Videos bald wertlos?/ Katastrophen & kommentierte Nachrichten: Luftpersonal und Taxis streiken in BCN, Arbeitskampf gegen das “Model Ryanair”, Tagesschau in 100 Sekunden, Mars & Mond, groβ & rot, nach Auslieferungsverzicht: Abschiedsshow Puigdemonts in Berlin, der Krampf geht weiter, Flüchtlinge stürmen Grenzzäune in Ceuta, Unternehmerverbände fordern Import billiger Arbeitskräfte, SPD will bedienen, Polizeigewalt in der BRD, mehr als 200 UmweltaktivistINNen weltweit ermordet, Protest gegen Libysche Sammellager für Flüchtlinge/ Musik: Sommerhit von Cat Ballou in Kölschrock/ Kino: Capitán Koblic, spannender Politthriller aus Argentinien über die Todesflüge der Militärdiktatur/ Musik & gute Klänge u.a. von: Einstürzende Neubauten, Herbert Grönemeyer, Höchste Eisenbahn, H. Werner Henze, Peggy & Xus.

Play

This entry was posted on domingo, julio 29th, 2018 at 23:17 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*