By niemandsland | septiembre 10, 2018 - 9:40 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 8. – 15. September  2018

Es lebe der Tod, 88. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Ludwig Renn, “Schwere Nachrichten” aus “Der Spanische Krieg”/  Die Barcelona-Nachrichten: Independentistas haben Fackelzug geplant, Wohnungseinbrüche um 30% gestiegen, Traditionsgebäude Bracafé verschwindet, Alle gegen Colau: Kampf ums Rathaus, emblematische Projekte gefährdet, Wohnen, Müllbeseitigung, Stadtviertel, Ramblas, Grundrente/ Gewalt in Chemnitz, wer bestimmt über das Vokabular?/ Keine Bomben für Saudi-Arabien, Arbeiterproteste, spanische Regierung rudert zurück/ G-20-Treffen in Hamburg 2017: Vorbereitung, Ablauf und Nachspiel: Hintergründe & Augenzeugen,  Was geschah eigentlich genau? Studiogäste aus Hamburg berichten, Welcome to Hell, Proteste, Repression, Demoverbote & Aussetzung des Rechtsstaats, Verletzung fundamentaler Bürgerrechte, Sondergefängnisse, Widerstand & Solidarität, alle haben alles gemacht, nicht spalten lassen/ Vor der Diada: Mythos Katalonien / Musik & böse Klänge u.a. von: Slime, die Skeptiker, Geräuschorchester deutscher Polizeien, Xus, Nazila.

Play

This entry was posted on lunes, septiembre 10th, 2018 at 9:40 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*