By niemandsland | octubre 31, 2018 - 10:44 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 29. Oktober- 5. November 2018

Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges,  95. Teil: Madrid hält stand, Francos erste Niederlage / Internationales Seminar an der Uni Barcelona (UB): Història i Memòria de les Brigades Internacionals – Una mirada est-oest, über die Rolle und Bedeutung der Interbrigaden im Spanischen Bürgerkrieg/ Vor 100 Jahren: 29.10.1918, Matrosenaufstand in Kiel/ Niemandsland Radio-Art: Historische Schaltkreise XI, Tanzt den Ethnotango, 3. Teil, Präsident Ubu/ Brasilien hat  faschistisch gewählt, jetzt weg mit dem Regenwald! / Hessenwahl: Lohndrückerpartei SPD bricht ein/ Puigdemont bastelt die nächste neue Separatisten-Partei/ Katastrophen & kommentierte Meldungen: Nationaler Weckruf, 9500 Gründungsmäzene bei Crida Nacional in Brüssel, Berlin: Rechte wollen am 9. November in Berlin marschieren, Zug mit Braunkohlegegnern zum Hambacher Forst, Cum-Ex Milliardenbetrug, Mittelamerika: Marsch der Geplagten in Richtung USA, Tagesschau in 100 Sekunden, Istambul: Deutscher wegen Terroranklage im Knast, Istambul II: sadistische Prinzendiktatur schickte den Knochensägen-Experten in die Botschaft/ Barcelona-Nachrichten: Gift in der U-Bahn, Messerstecher im Raval, Verbrechensstatistik: 43% mehr Kriminalität im Zentrum, Bienenkorbwohnungen, Geschichtsbewusstsein: Francos Bombenterror vor 80 Jahren, Uni BCN: Prüfungen geklaut, Protestkultur & Bürgerinitiativen, Macrooperación Narcopisos: 900 Polizisten räumen Drogenumschlagsplätze in Wohnungen im Raval / Kinokultur: Mittwochskino im Goethe, Deutsche Filme in BCN, Der Photograph von Mauthausen/ Musik & gute Klänge: Ernst Busch, Zarah Leander, Axel Schlosser, BAP, Steiner & Maglainer, Almrauschen, Dota.

Play
By niemandsland | octubre 23, 2018 - 4:33 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 22. – 29. Oktober 2018

Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges,  94. Teil: Rudolph Michel Michaelis, Mit der Centuria “Erich Mühsam” vor Huesca, 2. Kapitel/ Weltweite Massaker an Journalisten/Innen gehen weiter, Staatsterror einer bizarren Prinzendiktatur: gruselige Ermordung des Journalisten Kashoggi in der saudi-arabischen Botschaft in Istambul, Sorgenfalten bei den herrschenden Musterdemokraten, der Kronprinz & die zerstückelte Leiche/ Die nächste Weltwirtschaftskrise ist im Anmarsch: Protektionismus, astronomischer Schuldenberg, steigende Staatsverschuldung in USA und China, Gratisgeld der EZB an Privatbanken/ Spanien: Im Zweifel für die Bank, Oberster Gerichtshof kassiert Urteil zum HypothekenstreitKatastrophen & kommentierte Meldungen: London: Groβdemo gegen Brexit, Donostia: Demo für die ETA-Gefangenen, Brasilien: Präsidentschaftskandidat Bolsonaro will Regenwald verkaufen, Umweltministerium auflösen, NROs rausschmeiβen, Linke kriminalisieren, Unternehmer spammen illegal über Whatsup für Wunderkandidaten der Märkte,  Tagesschau in 100 Sekunden, Marsch der  Migranten aus Honduras zur US-Grenze, BRD: 7,6 Millionen Menschen leben von Sozialer Mindestsicherung, Armut in Deutschland, Schattenbericht, Politik der Armutsbekämpfung angestrebt, Erwerbsarmut verdoppelt, Spanien: Probleme mit dem Haushaltsplan, BRD: 20 % der Senioren alt und immer noch auf Arbeit/ Kinokultur & neue Filme: Musikfilme: Inedit-Festival in Barcelona, A Star is Born: groβartiger Rockfilm mit wunderbarer Lady Gaga, Festival des deutschen Films in der Filmoteca von BCN/ Musik und gute Klänge u.a. von: Jasmine Bonnin, Fehlfarben, Miles Davis, Toni Bennet, Jazzkantine.

Play
By niemandsland | octubre 16, 2018 - 10:33 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 15.- 22. Oktober 2018

Buchvorstellung: Moshe Zuckermann, Der allgegenwärtige Antisemit oder die Angst der Deutschen vor der Vergangenheit. Kollektiv narzistische Kränkungen / Niemandsland Radio-Art: Historische Schaltkreise XI, Tanzt den Ethnotango, 4. Teil, Demokratie/ Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges,  93. Teil: Rudolph Michel Michaelis, Mit der Centuria “Erich Mühsam” vor Huesca/ Nach der Bayernwahl/ Spanien: Linke Politik noch möglich?/ Kirche schimpft gegen Abtreibung, but once they are born they want to fuck them, Kindesmissbrauch in der katholische Kirche Spaniens/ Katastrophen & kommentierte Meldungen; Gesichtserkennung und weiterer Ausbau des Überwachungsstaats, Nato drängt zur Hochrüstung, Manifest Recht auf Abtreibung, Tagesschau in 100 Sekunden, Wahlen in Bayern: CSU und SPD verlieren, Grüne triumphieren, Klimawandel: Sommer im Oktober, Obdachlosenrekord in Deutschland, bald 1 Million ohne Wohnung, Berlin, Hauptstadt der Wohnungslosen, Housing first, Spanien: Sozialhaushalt der Regierung Sánchez/ BCN-Nachrichten, Noticias de BCN: illegales Referendum mit Steuergeldern finanziert, Zwangsräumungen nehmen zu, Katalonien an der Spitze, Barcelona: nur wenig Flüchtlinge integriert, Sklavenhalterbande zerschlagen, Sklavinnen befreit, Sintflutregen überflutet Straβen, neue Auffangbecken, 30%-Formel für Sozialwohnungen erfolgreich nachgeahmt, Biennale des Denkens, Bienal del Pensamiento, Groβdemo am spanischen Nationaltag 12. Oktober, Estelada-Fahnen verbrannt/ Kino:  Die geliebten Schwestern, Mittwochskino im Goethe, Filmoteca de Catalunya: Deutsche Filmwochen/   Musik und gute Klänge u.a. von: Rammstein, Alex Behning, Katharina Franck, Black Heino, Funny van Dannen.

Play
By niemandsland | octubre 10, 2018 - 10:26 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 8. – 15.Oktober 2018

NEUE NIEMANDSLAND-SENDEZEITEN AUF FM CONTRABANDA 91.4 IN BARCELONA: jeden Montag von 13 – 15 UHR/ Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges,  92. Teil: Paranoia & Flucht, John Dos Pasos in Barcelona/ Zeichen & Wunder: Rodungsstopp im Hambacher Forst, ein OVG hat entschieden, 50.000 Menschen ziehen feiernd in den Wald/ Studiogäste: Lukas und Michelle, Praktikanten bei “Street Child”/ Wahlen in Brasilien: Rechtsradikaler greift nach der Macht/ Spanien: Vox, rechtsradikale Partei formiert sich/ Deutscher Wald oder German Forest? Heimat oder Homeland?/ Katastrophen & kommentierte Meldungen: 28 Jahre “Wiedervereinigung”: atypische & prekäre Arbeitsverhältnisse, moderne Sklaverei in Groβbritannien, Nuriel Rubini sagt nächste weltweite Finanzmarktkrise  für 2020 voraus, Spiegel-Kommentar: Merkels Tage sind gezählt/ BCN-Nachrichten, Noticias de BCN: Katalanistin: Spanier raus Debatte, Kind-mit-geladener-Knarre-Torra: Anhänger aufhetzen und wegknüppeln lassen, haha, Randale vor katalanischem Parlament, Raval: Anwohner fordern Polizeischutz gegen Kriminelle, weniger deutsche Touristen in BCN, das Problem mit den “Menas”: unbegleitete junge nordafrikanische Männer, Bullen grüβen Bullen, Juwelenraub mit Rollstuhltrick/ Kultur & Film: Dokufilm “Zeitdiebe” von Cosima Dannowitzer, Ausstellung im CCCB: La Luz Negra – Esoterisches, Spirituelles & Psychedelic Underground in der Kunst, Burroughs, Beuys, Sun-Ra u.a., Mittwochskino im “Goethe”/ Musik & gute Klänge: Kai Degenhardt, Jazzkantine, Böse Onkelz.

Play
By niemandsland | octubre 2, 2018 - 8:35 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 1.- 8. Oktober 2018

NEUE NIEMANDSLAND-SENDEZEITEN AUF FM CONTRABANDA 91.4 IN BARCELONA: seit dem 24. September jeden Montag von 13 – 15 UHR/ Lao-Tse (604-531 v. Chr.) über Patriotismus & Nationalismus/ Es lebe der Tod, 91. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges,  Repression und politische Morde, Legion Condor Bombardierung beschäftigt spanische Justizkommission/ Berliner Liedermacherin Dota mit neuer CD, “Freiheit”, politischer Aktivismus mit Gitarre/ Gastbeitrag: Spaniens gestohlene Kinder/ Sankt Pauli Fanclub in Barcelona/ Rechtsruck in Europa, Kinderschändung & Gotteslästerung/ Henryk Broder über deutsch-türkische Beziehungen/ Sich-Bücken: Autokrat Erdoghan auf Staatsbesuch in der BRD: Moschee einweihen und Journalisten verfolgen/ Katastrophen & kommentierte Meldungen: Fall “Susanna” Nachspiel, mehr Todesopfer rechter Gewalt, die neue soziale Unterschicht “Prekariat”, Tagesschau in 100 Sekunden, Katholische Kirche: Päderastenskandal und kein Ende, Papst am Abgrund, weltweite Kultur der Kinderschändung/ BCN-Nachrichten,Noticias de BCN: Randale & Knüppeleinsätze bei Separatistendemo gegen Polizeidemo, CDR-Komitees empört über Mossos, Fäkalkeime im Mojito am Strand, Massenfeste, Steuerfahndung finanziert Rathaus, Narcopisos ohne Ende, Hasspuppe in Polizeiuniform, Valls will Bürgermeister werden, Machetenangriff im Raval/ Kultur, Kino & Veranstaltungen in BCN: Offenes Geheimnis von Asghar Farhadi/ Musik & gute Klänge u.a. von: Fehlfarben, Pat Metheny, Dora, Rosalía, Miles Davis.

Play