By niemandsland | diciembre 18, 2018 - 5:51 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 17. Dezember 2018 – 7. Januar 2019

Lao Tse: Unruhen im Königreich/ Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 102: Walter Fischer, Angst und Heldentum im Krieg/ Historische Schaltkreise XI, 2. Teil: Aber das ist ja Faschismus!/ Vor 80 Jahren: Mutterkreuz in Gold für 8 Kinder von Hitler gestiftet/ Wahlen im Mai 2019: Rathaus verschickt Wahlinfos in allen Sprachen, Colau: keine Göttin, aber vernünftigste Option/ Migrationsdebatte, Linke & Arbeiterklasse/ Weihnachtsgrüße, Weihnachten ohne Müll: Nichts kaufen!/ Debatte: Die Lage in Katalonien vor der Ministerkonferenz, die Rolle der CDRs und die Gewalt/  Katastrophen & kommentierte Meldungen: Aufstehen-Bewegung von Sarah Wagenknecht schon 167.000 Unterstützer, Millionen Migranten in unterbezahlten Jobs, Todesfalle Mittelmeer,2018: 2160 Tote, Überstundenterror: Ungarns Parlament beschließt „Sklavengesetz“, nach islamistischem Terroranschlag in Strasbourg: Verschwörungstheorien blühen, Tagesschau in 100 Sekunden, BRD: 460 Neonazis trotz Haftbefehls auf freiem Fuß, rechtsradikale Polizisten bedrohen Anwältin, Spanien: Vox jetzt Mehrheitsbeschaffer für Konservative? Deutschland sucht Geheimagenten/  Barcelona-Nachrichten: Wohnhölle BCN, 950.000 Einwohner in unsicheren und ungeeigneten Wohnungen, Meeresblick gestört, Plattform vor der Küste ,“Nosotros“-Partei gegründet, dreckiges Dutzend gegen Ada Colau, Torras Irrtum: Slowenien ist nicht Katalonien, Elektrorollerterror auf den Bürgersteigen, Aktionstag gegen Spanien, keine Fahrpreiserhöhung 2019/ Kino: Der geteilte Himmel, Love Actually/ Musik & gute Klänge: Kante, Zimt, Holger Czukay, Rosalía.

Play

This entry was posted on martes, diciembre 18th, 2018 at 17:51 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*