By niemandsland | junio 12, 2019 - 11:15 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 10.- 17. Juni 2019

Unterwandererstiefel: Der Liedermacher Dieter Süverkrüp ist 85 geworden/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 122: Abzug der Internationalen Brigaden IV, in den französischen KZ/ To do what Ada does: Kampf ums Rathaus I/ Nach 137 Jahren: Sagrada Familia zahlt Lizenzgebühren, Millionen in die Rathauskassen/ Kampf ums Rathaus II: Die Qual der Wahl: mit den Separatisten oder mit den Konstitutionalisten, Colau zwischen moralischer Erpressung und Realpolitik/ Pfingsten brachte den Geist über die Jünger/ Chronik Geschichte: vor 20 Jahren marschiert Deutschland in Jugoslawien ein, Fischers Propaganda: Holocaust verhindern, 75 Jahre D-Day, Alliierte landen in der Normandie, SS begeht Massaker an Zivilisten/ Katastrophenblock & Kommentare: Maβnahmen gegen rechtsextreme  Hasspostings, Waldbrand in Brandenburg, Wien: Polizeigewalt gegen Klimaprotestierer, Visavergabe mit Rücknahme von abgelehnten Asylanten verknüpft, Tagesschau in 100 Sekunden, Putin nicht zum D-Day eingeladen, Homosexuelle demonstrieren in Jerusalem, Fridays-for-future zum Die-In in den Bundestag, Klimawandel, Flucht & Repression, Trump erpresst Mexiko, Rentner erhalten höhere Bezüge/ Barcelona-Nachrichten: Kampf ums Rathaus III: Colau besteht auf Tripartit, Prätorianergarde für Präsidenten Torra, Wasserknappheit und Waldbrandgefahr, Kokainkonsum in BCN gestiegen, Hass: lesbisches Paar angegriffen, Minister Astronaut Duque holt Supercomputer nach BCN: 200000 Billionen Rechenvorgänge pro Sekunde/ Spanische Justiz: Tribunal Supremo-Urteil stoppt Umbettung von Francos Knochen und legalisiert Francos Putsch/ Kino: Barbara von Christian Petzold, Kurzreportage vom Film-Festival für Alte Menschen „Festival Internacional de Cine de la Gent Gran“ in BCN/ Musik & gute Klänge u.a. von: Sarah O’Connor, Roger Cicero, Herbert Grönemeyer, Artur Honegger.       

Play

This entry was posted on miércoles, junio 12th, 2019 at 11:15 and is filed under General. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*