By niemandsland | Mayo 22, 2017 - 11:36 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 20. – 27.Mai 2017

Theodor W. Adorno: Was ist Utopie? / Es lebe der Tod XXXIII. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Die Schlacht bei Guadalajara, Lautsprecher & Dumdum-Geschosse/ 40 Jahre Ermordung von Elisabeth Käsemann durch die argentinische Militärjunta, Auswärtiges Amt sah zu und schwieg/ Die schleichende Umwandlung der westlichen Staaten in Diktaturen/ Spanien: Das Knebelgesetz gegen Meinungsfreiheit, eine Bilanz/  Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Erfundene Delikte gegen Lula da Silva, Tagesschau in 100 Sekunden, Bundeswehr und der rechte Rand: Franco A.-Skandal, Verbrechen?: Kein Grund zum Haftbefehl, Der Fall Amri und das Berliner LKA, Bundesamt für Befragung will aktiv werden, Anschlag auf BVB-Bus: neue Indizien, bald einheitliches Rentenrecht Ost-West, Spanien II: Sozialisten wählen neuen Generalsekretär, Razzia bei Toll-Collect,  Betrugsverdacht, 38 Millionen Teile Plastikmüll auf unbewohnter Pazifikinsel/ Kino: Ridley Scotts “Covenant”, Schrecken im Kosmos, Filmfestival Docs in BCN, Das Versprechen,  Mittwochskino, Knallhart/ Letzter Spieltag Bundesliga/ Musik & gute Klänge: Till Brönner, Reinhard Mey, Evelyn Künnecke, Family 5, Stoppok, Böhmermann.

Play
By niemandsland | Mayo 16, 2017 - 11:40 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 13. – 20. Mai 2017

Es lebe der Tod XXXII. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Das Ende, die Erhebung Casados gegen Negrín/ “Laune der Natur”, neue CD der Toten Hosen da, Deutschlands erfolgreichste Punkband, der Punk als Millionär, Bandgeschichte/ Wahlen in Frankreich: der Banker hat´s gemacht/ Die unendliche Geschichte: Korruption in Spanien, Finanztricks der diebischen Oberschicht, die Mutter Oberin schickt Messbücher/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: 8. Mai, Tag der Befreiung, Francos Knochen sollen umgebettet werden, Rüstungskonzern macht Reibach, Neofaschistische Umtriebe bei der Bundeswehr, von der Leyen unter Druck, Tagesschau in 100 Sekunden, wohin mit der Knete? Geldregen für die Bundesregierung, 54 Milliarden auf das Konto von Contrabanda, Barcelona Nachrichten: das illegale Vermögen der Familie Pujol, Separatistenfront und der DUI, Ärger:Vermieten an Touristen, Studenten verhaftet, der “Tramabus”, Rathausknete für Obdachlose, Alarm: Internetplattform fordert Jugendliche und Kinder zum Selbstmord auf, Radkultur in BCN, rechtsextreme Affären bei der Bundeswehr haben Tradition, immer mehr Asylsuchende aus der Türkei, Rocker in NRW/ Kino: Anarchistisches Filmfestival in BCN, der neue Schlöndorf: Rückkehr nach Montauck, Es war einmal in Deutschland/ Rasensport: DDR-Fuβball-Nationaltrainer/  Musik, Stimmen  & gute Klänge u.a. von: BAP, Glashaus, Bujazzo, Jupiter Jones, Anais, Iris, Moritz Bleibtreu.

Play
By niemandsland | Mayo 8, 2017 - 11:33 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 6. – 13.Mai 2017

Es lebe der Tod XXXI. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Arthur Koestler im franquistischen Todesknast/ 4 Kurz-Reportagen vom 1. Mai in Barcelona: I: Büchertische & Hausfrauenrechte, II: Junge Revolutionäre, III: Reise nach New York verlost, IV: Türken gegen Diktatur/ Wahlen in Frankreich, Pest und Cholera, das Volk kann wählen: Bankster oder Rechtspopulisten/ Neues aus Korruptolandia: die Comunidad von Madrid und die Wasserwerke/ Barometer 2017 von Reporter ohne Grenzen: so schlimm wie lange nicht/ Gastreportage zur Pressefreiheit weltweit und in Deutschland/ Katastrophen & kommentierte Meldungen: Frankreich hat keine linke Alternative, Tagesschau in 100 Sekunden, Bundeswehrsoldat zockt als falscher Afghane Asylknete ab, Rechtsradikale in der Bundeswehr, der 1. Mai bleibt rot, Neonazis kommen nicht an die Arbeiterklasse  ran, Presse im Internet, Supermanager: 3100 Euro Rente pro Tag, haha, 1 Milliarde Euro von Adidas an Real Madrid/ Kino: Money Monster, Kapitalistisches Schauermärchen von Jodi Foster, Stefan Zweig, Mittwochskino gratis: Horizon beautiful/ Musik, Stimmen & gute Klänge u.a. von: Eisen, BAP, Clueso, Hildegard Knef, Bujazzo.

Play
By niemandsland | Mayo 1, 2017 - 11:16 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 29. April – 6. Mai 2017

Es lebe der Tod XXX. Teil, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkrieges, Alfred Kantorowicz/ NL-Lesung: Ab durch die rechte Mitte, Popmusiker als Troubadoure für Westliche Wertegemeinschaft, von Kai Degenhardt/ 26.4. 1937: 80 Jahre Gedenken an die Zerstörung  Guernicas durch die Legion Condor, Picasso-Gemälde im Reina Sofia in Madrid, Gastpodcast: Nachfahre Richthofens bereut, letzte Zeitzeugen/ Weltkriegsgefahr wieder gestiegen, Trumps Ego/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: 2 Männer und die Bombe, Kim Jong Un und Donald Trump, wie groβ ist die Gefahr?  Weltpolitisch heikle Lage, 2 Männer schlieβen Deal ab, Tagesschau in 100 Sekunden, 30 Jahre 1. Mai in Kreuzberg seit 1987, Rückblick und Ausblick, linksradikale Demos in Berlin und Barcelona, Touristenkarneval, Barcelona-Nachrichten: U-Bahnstreik, Sprayer, Sant Jordi Statistik, Separatistenpolitiker droht Beamten, Neues im Korruptionsfall Pujol, ein Familienclan versteckt sein Geld, Taxistas empört über unlauteren Wettbewerb, Kulturtipps/ Kino: Mittwochskino im Goethe: Klassenfahrt, Ein Kontinent als Beute/ Satire: Der falsche Karl Marx/ Musik & gute Klänge u.a. von: Ernst Busch, MM Westernhagen, Jazzkantine, Mia, Holger Czukay, ein Baby, Anaïs, Rio Reiser, Juppie.

Play