By niemandsland | mayo 22, 2019 - 3:37 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 20. – 27. Mai 2019

Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 119: Abzug der Internationalen Brigaden II/ Heinrich Heine/ Zum Tod des Autors, Sängers und Kabarettisten Wiglaf Droste, Nachruf, Proletarier-Bashing, Bombardiert Belgien/ Chronik Geburtstage 20. Mai/ Nomadisierende billige Arbeitskräfte und die sozialen Verwüstungen/ Phillippinische Billig-Arbeitsmigranten von deutschem Konzern LSG nach Tscheschien importiert/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Abtreibung in Alabama kriminalisiert, Grundeinkommen in Berlin schwächelt, Tagesschau in 100 Sekunden, Deutschland: Überschuldung wegen hoher Wohnkosten, Steuerbetrug, Geldwäsche & sexuelle Belästigung in europäischen Firmen, Türkei: Prozess gegen Oppositionelle, der Fall Can Dünda, Brexit ohne Ende, May schafft es nicht, Österreich: Regierungskrise nach Ibiza-Video & Fake-Betrug, Gastaudio, Kolumbien: UNO zählt allein in diesem Jahr 51 Morde an Menschenrechtsaktivisten, islamistischer Giftbombenanschlag vereitelt/ Barcelona-Nachrichten: Prozess gegen procès, Farce gegen Farce, fiktive Rebellion gegen fiktive Republik, Schlacht ums Rathaus, alle gegen Colau, die Kandidaten und ihre Wahlkampf-Programme: soziale Super-Inseln, Enteigung, Verstaatlichung, Kurtaxe, Ausländergesetze, Geburtenrate, mehr Altersheime, Machtspiele: Separatisten als kriminelle Vereinigung, Lloret de Mar: Zusammenhang von Massentourismus & Massenverarmung, Strafgeld gegen Rollbrett-Krach vorm MACBA, BCN-New York- Friendship, Alcalde de Nit: Nachtbürgermeister/  Kino: 2 von Trotta-Filme: Hannah Arendt, Bleierne Zeit/ Musik & gute Klänge u.a. von: Fehlfarben, Georg Kreisler, Barbara Peters, Neonschwarz.

Play
By niemandsland | mayo 15, 2019 - 10:21 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 13. – 20. Mai 2019

Barcelona Fun-City-Blues, vagabundierende Fixer, eingeflogene Spaβmassen, und alle gegen die Bürgermeisterin/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 118, Abzug der Internationalen Brigaden I/ Antennen-Alarm: der freie Radiosender Contrabanda fm kurzzeitig von der Schlieβung bedroht, Radioaktivisten & Hörer/Innen mobilisieren/ Wer war Alfredo Rubalcaba? Zum Tod des sozialistischen Politikers, groβer Staatsmann oder graue Eminenz? / Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Jahrestag des Sieges über Hitlerfaschismus in Moskau, Russland bombardiert im Norden Syriens, Flüchtlingssituation in der Türkei, Probleme mit Abschiebungstermin, sowjetische Gedenkstätten in Brandenburg geschändet, Tripolis: Flüchtlingslager unter Bomben, Mali-Einsatz der Bundeswehr verlängert, Antikapitalistische Thesen des Juso-Chefs Kühnert in der Kritik/ Barcelona-Nachrichten: nach Stürmen: Strände weg, Rathaus gegen Immobilienspekulation, Maβnahmen zum Schutz des Wohnraums, Independentistas verlieren Stimmenmehrheit in Katalonien, Katzenjammer: FC Barça ausgeschieden, Wahlkampf in der Stadt, „Menas“ bekommen Aufnahmezentrum, keine autonome Polizei für die Bürger: Generalitat schafft Sicherheitsproblem in Barcelona/ Kino: Frank Beyers „Karbid und Sauerampfer“/ Musik & gute Klänge u.a. von: Miles Davis, Udo Lindenberg, Rio Reiser, Annett Louisan, Einstürzende Neubauten, Lilian Harvey.

Play
By niemandsland | mayo 8, 2019 - 2:39 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 6. – 13. Mai 2019

Geburtstage u.a.: 300 Jahre Robinson Crusoe/ Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 117: Belchite und das Lincoln-Washington Bataillon/ Exkurs über die Verblödung, ihre Strategien & Opfer/ 74 Jahre Kriegsende II. Weltkrieg/ Militär, Rechtsradikale und Militainmant/ Kommunalwahlen in Spanien, Ausblick/ Katastrophenblock & kommentierte Nachrichten: Tagesschau in 100 Sekunden, Venezuela: wieder ein Putschversuch gescheitert, Spaniens Regierung unterstützt Putschisten,Venezuela II: Streitkräfte der Bolivarischen Republik hinter Maduro, Assange lehnt Auslieferung an USA ab, Israel gedenkt an den Holocaust, Florida: Waffen für Lehrer im Unterricht, Paris-Berlin: demnächst Batteriefertigung in EU, Stadt Konstanz ruft Klimanotstand aus, Bannon agitiert vor Europa-Wahlen: rechte Strategien gegen EU, 1.Mai Demos in Deutschland: im Zeichen des Antikapitalismus, brutale Polizeieinsätze in Berlin/ Barcelona-Nachrichten: Barcelona-Poesía, Veranstaltungen zur Poesiewoche in BCN, Kriminalität als Waffe im Wahlkampf gegen Bürgermeisterin Colau,Katalonien: Polemik um Fremdenfeindlichkeit gegen Spanier-Innen, Quallenalarm an Barcelonas Stränden/ Kino: Film über Bannon, der groβe Manipulateur, „Streik“, „En Guerre“, Klassenkampffilm um Widerstand gegen Konzern/ Musik & gute Klänge u.a. von: Ute Lemper, Ina Müller, Liederjahn, Reinhard Mey.    

Play
By niemandsland | mayo 1, 2019 - 11:30 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 29. April – 4. Mai 2019

Es lebe der Tod, Die Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, Folge 116: Streit und „Schwägerei“ im nationalistischen Lager, Serrano Suñer/ Radiokollegen von Majaras feiern 22 Jahre Sendung/ San Jordi an den Ramblas mit Contrabanda/ Kunstbuch Messe Arts Libris,Interview/ Spanien nach der Wahl zum Parlament und Kongress: Rekordwahlbeteiligung, Sozialisten unter Pedro Sánchez erringen Mehrheit, kein Rechtsruck, aber die Lage bleibt kompliziert, schwache „Podemos“,  Eiertanz zwischen Rechtsradikalen, Separatisten und Koalitionszwang/ Katastrophenblock & kommentierte Meldungen: Hamburg: G-20-Gipfel-Prozess, Zweifel an Ermittlingsakten, Syrienkrieg: 1600 getötete Zivilisten durch USA laut AI, Lissabon: Gedenken an 45 Jahre Nelkenrevolution, Tageschau in 100 Sekunden, Sozialabbau in Österreich, Die Lage der Arbeiterklasse am 1. Mai 2019: Arm durch Arbeit + Wohnungsnot, Widerstand formiert sich, Traditionsvereine: vom Arbeiterklub zum Finanzprodukt, Presseschau: Spiegel,Taz, ARD-Studio Madrid/ Barcelona-Nachrichten: Die Stadt & der Dreck,Neues von der Zwangsräumungsfront/ 100 Jahre Tod Gustav Landauers/ Kino & Film: Fahne auf Halbmast: Hannelore Elsner gestorben, Fahrenheit 451/ Musik & gute Klänge u.a. von: Klaus Hoffmann, Element of Crime, Rosalía, Kurt Weill, Tobias Becker Big Band.

Play