By niemandsland | septiembre 10, 2020 - 2:04 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 7. – 14. September 2020

Die Lage: ohne klare Fronten und eine Flut von Widersprüchen und falsche Strategien: Risikogebiet Spanien / Tocotronic, Sag alles ab, neue CD/ Thema Rassismus: vom Weiβsein, Gastbeitrag aus Le Monde Diplomatique/ Soul aus Berlin: Neue CD von Joy Denalane/ Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 174: Militärstrategien & Kollektivierung / Barcelona-Nachrichten: Mehrheit gegen Massenaufmärsche zur Diada, Independentistas rufen zum Recht auf Demonstration auf, Streit ums Geld, Umverteilung von Überschüssen der Rathäuser und EU-Fondsmilliarden, Crime-City: Intensivtäter im Stadtbereich: Spannungen steigen, Drogenkrieg in der Fun-City: Narcoasaltos mit Drohnen, mehr Windenergie geplant, Covid-Tote & katalanistische Gefangene in einem Topf, umstrittene Wasserpreise, Obdachlosenzahl in BCN steigt, Islamunterricht und religiöse Indoktrinierung an Kataloniens Schulen umstritten/ Katastrophenblock: Schauprozess gegen Julian Assange: Kreuzzug gegen Pressefreiheit, Waffenkonzerngründer Heckler und Naziverbrechen, Kriegsgefahr durch Nato-Manöver, Drohnenkrieg gegen Somalia von deutschem Boden, Antisemitismus in Deutschland steigt in Corona-Zeiten, steigender Drogenkonsum & mehr Delikte in Deutschland/ Trommeln auf unserer Haut von Wiglaf Droste/ Filmkritik: Ken Loach, „Sorry, we missed you“, Arbeiterklasse in Zeiten neoliberaler Investorendiktatur/ Historische Schaltkreise XII,2/ Musik & gute Klänge u.a. von: Vizediktator, Joy Denalane, Peter Herbolzheimer, COR, Herbert Grönemeyer, Ton Steine Scherben, Rio Reiser.

By niemandsland | septiembre 3, 2020 - 10:54 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 31. August – 7. September 2020

Mit Hegel & Charlie Parker/ Barcelona, das Detroit des Tourismus, die Stadt degeneriert zur Donut-Stadt, letzter Mieter im Geisterhotel/ Deutsch-Israelische Beziehungen seit der Staatsgründung: Audio-Beitrag aus Le Monde Diplomatique/ Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 173: Arturo Barea, weg aus Barcelona/ Groβdemo in Berlin gegen Covidmaβnahmen und Merkels Regierung, breites Spektrum aus Covidleugnern, Aluhutfreaks, Rechtsradikalen und Normalbürgern,  Feature der Meinungen aus Spiegel-TV/ Katastrophenblock & vermischte Meldungen: „Sturm“ mit Reichsflaggen auf Reichstag, Entsetzen von links bis rechts, USA: Nach Toten bei BLM-Protesten: Trump will Nationalgarde losschicken, Martin Luther Kings Enkelin spricht, weniger Sozialwohnungen in BRD, Berlin: Maskenpflicht & Vermummungsgebot, Armutsstudie zeigt: Hartz IV schützt nicht vor Armut, Washington: Trump verteidigt Todesschützen, Türkistan: Erdoghan droht Anwälten mit Berufsverbot/ BCN-Nachrichten: Puigdemont bricht mit seiner Partei, Rathaus bietet Schulen Zusatzraum für Unterrichte, 73% der in der Schattenwirtschaft Beschäftigten ohne Einkünfte, Monarchie & Alltag: Rathaus entzieht Ex-König Junca I Ehrenmedaille, Maskenpflicht ab 6 Jahren, Unglück: Palme erschlägt Mann im Park, Investorenfussball: Scheichs kaufen Messi, Wohnhölle BCN: Missbrauch von Wohnraum, kaum Gegenmittel, Crime-City: illegale Marihuana-Plantage im Naturpark, Independentismo-Karussel wird wieder angekurbelt/ Kino: „3 Gesichter“ des Iraners Jafar Panahi/ Musik & gute Klänge u.a. von: Pere Foved, Element of Crime, Eisen, Rammstein, Johnny Liebling, Hannes Wader, Radio Strahl/

By niemandsland | julio 29, 2020 - 3:50 pm
Posted in Category: General

Die Wochen im Niemandsland vom 27. Juli – 17. August 2020

SOMMER-Spezial-Sendung: Systemwechsel ist dringend nötig, die weltweit vorherrschende kapitalistische Wachstumsmaschine bedroht die Menschheit, Attac-Podcast/ L’Estaca, der Pfahl, ein Lied und seine Geschichte, der katalanische Liedermacher Lluis Llach und der Kampf gegen den Frankismus/ Le Monde Diplomatique-Hörpodcast: Hartz IV – Krieg gegen die Arbeiterklasse/ Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 172: Juli 1936, Franco übernimmt das Kommando im rechten Lager, Terrorkrieg gegen Zivilisten/ NL-Radio-Feature: 20. Juli 1944: Attentat auf Hitler durch Stauffenberg/ Die Barcelona-Nachrichten: Corona-Chaos in Katalonien, „President“ gibt Bevölkerung die Schuld an Neuinfektionen, Kritik an Generalitat: zu wenig Mittel gegen Pandemie, Corona-Neuinfektionen in BCN nach Bezirken, Wohnhölle BCN: Rathaus droht Spekulanten mit Enteignungen, Kultur auf Sparflamme: Rockkonzert im Camp Nou, Buchkultur: falscher kleiner Sant-Jordi-Verkaufstag, Spionageangriff auf Indepe-Handys/ Er schilderte das andere Barcelona, Nachruf: Trauer um den Schriftsteller Juan Marsé/ Metropolis & UFA-Schlager/ Musik & gute Klänge u.a. von: Neonschwarz, Prinzessin & Rebell, Toni Kater, Phillipp Dittberner, Lilian Harvey, Willi Fritsch, Hilde Hildebrand.

By niemandsland | julio 17, 2020 - 4:09 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 13. – 20. Juli 2020

Elitenkultur & Herrschende Klasse: die neue Ausgabe von Melodie & Rhythmus/ Gegen die Hetzkultur/ Punk der Wissenschaft: ZSK macht Song für Christian Drosten/ NL-Geschichte, Es lebe der Tod 171: Barea und Ilsa in Barcelona/ Pandemie & Fliegen, Flugzeug verbreitet Covid-19/ Gast-Podcast aus LMD: Wie geht guter Tourismus?/ BCN-Nachrichten: Pandemie I,II und III, Rückschläge in Baercelona und Provinzen, ERTE-Kurzarbeitsgeld stockt, Konflikte und Gewalt bei der Maskenkontrolle, BCN weiht neue Auffangbecken für Sturzregenwasser ein, Axtangriff in Crime-City,Fuβballdrama: Espanyol Barcelona abgestiegen/ Katastrophenblock: Zank um Wiederaufbaufonds, Freiheit für Ausbeuter: Lieferkettengesetz unter Beschuss, EU-Honkongpolitik, Flüchtlingslage auf Samos katastrophal, Antisemitismusbeauftragter bekommt Hetzbrief/ Investorenfuβball: Bereicherung und Leuteverarschen, Sperre gegen ManCity aufgehoben, haha!/ Aus dem NL-Archiv: Historische Schaltkreise XII,2, Willkommen im globalen Seuchenchaos/ Kino: Gegen den Strom, Abgetaucht in Venezuela von Sobo Swobodnik/ Musik & gute Klänge u.a. von: P. Dittberner, Iris, Wolf Maahn, Rosa Vogel, BAP, Funny van Dannen, Rose, Clueso.

By niemandsland | julio 9, 2020 - 10:45 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 6. – 13. Juli 2020

Weisheit von Lao Tse/ Die Liedermacherin Rosa Meike Vogel: Eine Wirklichkeit/ Alarm an der Umweltfront: Brennender Planet Erde: Amazonas & Sibirien immer noch in Flammen/  Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 170: Barea und Ilsa verhaftet/ 400 Jahre Erniedrigung, US-amerikanische Künstler zum Massenaufstand/ Barcelona-Nachrichten: Instabile Lage an der Corona-Front, Maskenpflicht im Freien geplant, kein Untersuchungsausschuss wegen Mosso-Polizeigewalt in Katalonien, Adios Nissan!, Industrie-Niedergang, Die Stadt & der Müll, Terrorismus-Kultur der ETR, Sprachenstreit: unerwünscht: Spanisch im katalanischen Fernsehen, Bitte kommt wieder!: neue Kampagne der Tourismus-Industrie, Puigdemont will neue Partei gründen, Luftverschmutzung wieder gestiegen, Crime-City-BCN: Intensivtäterproblem/ Katastrophenblock: Sarah Wagenknecht kritisiert Linkspartei, Deutsche Bank muss wegen Sexualverbrecher Epstein bezahlen, Berlin: Mohrenstraβen-Debatte, China unterzeichnet Rüstungskontroll-Abkommen, Gehirnschäden nach Corona-Erkrankung möglich, Immobilienhaie versuchen Berliner Mietshäuser zu kaufen, Arbeiter der Fleischindustrie unwürdig untergebracht/ Aus dem NL-Archiv: Berauscht in die Schlacht, Drogen & Alkohol für die Wehrmacht/  Kino & Film: Menschenhandel, kurze Geschichte der Sklaverei auf ARTE/  Musik & gute Klänge u.a. von: Miles Davis, Jazzkantine,Element of Crime, Hannes Wader.

By niemandsland | julio 1, 2020 - 11:45 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 29. Juni – 6. Juli 2020

„Sich lieben“ von Erich Fried/ Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 169: Ein Putsch wird zum Krieg/ Nöte der Arbeiterklasse in USA, Howie Hawkins über grünen New Deal/ Neil Young, mit Hühnern vor der Scheune: Homegrown/ NL-Radio-Essay: Historische Schaltkreise XII, 3 und 4: von China lernen, Parfümzerstäuber in Wuhan & Aluminiumhüte/ Katastrophenblock: Iran erlässt Haftbefehl gegen Trump, EU verlängert Sanktionen gegen Russland, mehr Jobs mit Mindestlohn in BRD, Corona-Ausbruch bei Tönnies-Fleischfabrik-Arbeitern, Wirecard-Milliardenbetrug, ganz kleiner Reichstagsbrand, Real-Filialen schlieβen, Internationaler Asteroidentag: Gefahr aus dem All/ BCN-Nachrichten: ruhige Sant Joan-Nacht, weniger Feuerwehreinsätze, Drogen-City: eine Tonne Kokain im Hafen gefunden, Korruption & Parteienstreit: Gerichtshof ermittelt gegen Separatisten-Politikerin, Knastkultur: Palau-Plünderer Millet geht ins Gefängnis, Puigdemonts Leibwächter angeklagt, mehr Gewalt gegen LGTBI-Menschen, weniger Diskos: Neuordnung des Vergnügungsbezirks am Stadtstrand, Zoo öffnet wieder, Bilderstürmer: Hass auf Kolumbus/  NL-Geschichte II: über den Völkermord, Armenien & das Jahrhundert der Genozide/ Kino: „Be Natural“, die unerzählte Geschichte der Kinopionierin Alice Guy-Blaché/ Musik u.a. von: Locas in Love, Reinhard Mey, Einstürzende Neubauten, Stefan Gwildis, Yvonne Catterfeld, Fahnenflucht.

By niemandsland | junio 26, 2020 - 9:46 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 22. – 29. Juni 2020

Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 168: Barea & Ilsa auf der Liste/ Niemandsland Straβenreportage: Protest in BCN wegen prekärer Situation im öffentlichen Gesundheitswesen/ Nachruf auf Carles Ruiz Zafón, der Autor des Schattens des Windes/ Die Goldenen 20er – Berlin – Prima Perversitäten: Kriegskrüppel, Kokain & Tanztempelkultur/  BCN-Nachrichten: Golondrinas, Massensterben in Altersheimen, N.N. – Neue Normalität, Asyl-Stadt BCN – der Fall Gabriela, Festival-Sommer, Trauer um Carles Riuz Zafón, Pandemie-Statistik offiziell, Hitzewelle kommt, Tabellenführer ohne Zuschauer, Konzert auf Rädern/ Katastrophenblock: Neues Dokuzentrum für Naziopfer aus Polen & Sowjetunion, Bundestag gegen Annexion palästinensischer Gebiete, erste Touristen aus Alemania nach Mallorca geflogen, Polizeibrutalität auch in Deutschland, vermehrt Covid-19 Neuinfektionen, Fleischindustrie & Viruswelle, Trump setzt Kuba auf Schurkenstaatliste, Menschenhandel aus Libyen läuft wieder an/ Filmkultur: Rassismus made in Hollywood: Vom Winde verweht, Vietnamkrieg und Rassenklischees. /Musik & gute Klänge u.a. von: Ton Steine Scherben & Gimmick, Julia Engelmann, Rosalía, Das Messer, Sarah Connor.

By niemandsland | junio 17, 2020 - 11:53 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland vom 15. – 22. Juni 2020

Bertold Brecht zum 17. Juni/ Rory Gallagher zum 25.Todestag: geschundene Gitarre, Taste, BBC-Sessions, Rockpalast/ Solidaritätsdemo „Unteilbar“ in Berlin, Stimmen gegen Rassismus und Ungerechtigkeit/ Alltagsrassismus: Tupoka Ogete: als Referentin eingeladen, als Küchenhilfe empfangen/ Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 167: Vorkrieg V, Es fehlt nur ein Funke/ LMD-Podcast Juni: Die Neue Weltordnung, von Philip S. Golup/ Die BCN-Nachrichten: Barcelonesen erobern Stadt zurück, 140 Millionen für die Heldinnen, Proteste für ein 100% Öffentliches Gesundheitssystem, Sant Joan-Fest ohne Strand, Crime-City-BCN: Straβenraub, Corona-Spenden für Puigdemont, Fura dels Baus & N.N., Palau de la Música stellt Programm vor, Strandleben, Hass auf Kolumbus/ Katastrophenblock: Covid-19-Risiko höher für Erwerbslose, Berlin: Neuverschuldung steigt, UN fordert USA auf Menschenrechte zu respektieren und Rassismus zu bekämpfen, Neuer Corona-Virus-Ausbruch in Peking, Tagesschau in 100 Sek./ Film der Woche: „Harriet“, Fluchthelfer für die Sklavenbefreiung, die Geschichte der Harriet Tubman & des Underground Railroad/ Musik & Worte u.a. von: Joy Denalane, Hannes Wader, Thees Uhlmann, BAP, Hermann Hesse.

By niemandsland | junio 10, 2020 - 4:38 pm
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland von 8. -15. Juni 2020

Weltweite Proteste gegen Rassismus. Hunderttausende solidarisieren sich mit BLM in den USA. Brutale Polizeieinsätze, Gewalt und Plünderungen / Post-Punk vom Feinsten: Die Arbeit, Debüt- CD „Material“/ Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 166: November 1937, Madrid/ Alice Hasters, Was weiβe Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten/ NL-Reportage zur Kundgebung „sin justicia no hay paz“, Plaza San Jaume Barcelona, Interviews/ Barcelona-Nachrichten: Rathaus BCN: 2400 neue Wohnungen im Öffentlichen Wohnungsbau, Generalitat stoppt Mietzuschüsse, PAH: Angst vor Zwangsräumungswelle nach Confinamiento, Öffentliche Schulen: Torra verspricht mehr Personal, mehr Räume, Photo der Woche; Covid-19- Patient nach 50 Tagen Intensivstation am Meer, Brot für die Armen, Rathaus & Sozialverbände kooperieren, Feste: Sant Jordi & Sant Joan verschoben & verkleinert, Kindergärten öffnen, Barcelona ohne Touristen/ Katastrophenblock: Spanien lässt deutsche Touristen auf die Balearen, Deutsche Bahn senkt Preise, neuer Covid-Ausbruch in Göttingen, mehr Kinderschutz gefordert, Madrid: oberstes Gericht ermittelt wegen Schmiergelder an Ex-König Juan Carlos, Paris: mehr Polizeigewalt gemeldet, London: Sklavenhändler-Statue im Fluss entsorgt, Spiegel-Titel: Trump der Feuerteufel/ Humor: ndr-extra über Trump/ Filmkunst: Freie Räume, Geschichte der Jugendzentrumsbewegung in der BRD/  Musik & gute Klänge u.a. von: Wir sind Helden, Die Arbeit, Kotzreiz, Maxim Noise, Herbert Grönemeyer, TSS.

By niemandsland | junio 3, 2020 - 11:05 am
Posted in Category: General

Die Woche im Niemandsland von 1. – 8. Juni 2020

Spike Lee zum Mordfall George Floyd und dem M*****F***** in the White House / Schläfrige Gelassenheit: Spaziergang durch Barcelona, Schildkröten und Autokonzerne/ Anti-Rassismus Proteste in USA nehmen zu, Peking und Teheran mahnen Trump, die Menschenrechte zu respektieren, „Guckt aus dem Fenster!“, Trump stuft Antifa als Terrororganisation ein, Angriffe auf Journalisten, Gewalt gegen Schwarze: eine lange Tradition / Niemandsland-Geschichte, Es lebe der Tod, Die Tragödie des Spanischen Bürgerkriegs, Folge 165: Vorgeschichte & Vorkrieg 5, Indalecio Prieto und Emilio Mola/ Krieg gegen Schwarze, Black Lifes Matter/ Barcelona-Nachrichten: Die Lage, Lockerungen & Fuβball kehrt zurück, Chiringuitos öffnen wieder, umstrittene Verkehrsberuhigung, Sofortprogramm für Kinder in der Stadt, Altersheime in der Kritik, Hohe Strafen wegen Homophobie, Kapitalflucht: Nissan schlieβt, 20000 Arbeitsplätze weg, Arbeiter protestieren/ Katastrophenblock: Voxhetze: Feministinnen Schuld an Pandemie, La-Liga-Fuβball ohne Zuschauer, Grundeinkommen in Spanien, USA: Einsatz von Militär gegen Protestierende, Demo gegen Datteln 4, Drohnen für Polizeischiffe,keine Entschädigungen für Air-Berlin-Entlassene/ Kino im Netz: 3 Brothers von Spike Lee/ Musik & gute Klänge u.a. von: Wolf Maahn, Goldene Zitronen, Laibach, Bob Dylan, Lotte Lenya, Element of Crime, BAP.